* Forum World of Animals *
In Memoriam Hartmuth Wiedenroth († 03.06.2011)

Seiten: 1 2 3 4 5 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: SCHWARZSTÖRCHE - ITALIEN Parco Gallipoli Cognato


2014






Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


Seit zwei Tagen sind sie zu zweit






Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


...2 Eier. 1 Ei liegt am oberen das 2. Ei am unteren Nestrand.!!





Viele Grüße von

Rudi




5 Eier

Nachtrag:
Laut Tagebuch fanden Ende März Kämpfe und ein Paarwechsel statt. Die alten Eier wurden rausgeworfen.



In dem neuen Gelege kam das 5. Ei am 10.April.
Wir dürfen also jeden Moment mit neuen Bambini rechnen!


Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.

Zuletzt bearbeitet: 07.05.14 14:37 von baska


Siiiiiiiiiiii!

Schon gestern schlüpfte das erste Küken, heute das Zweite.






Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.




Am 13. Mai ist laut Tagebuch das fünfte Küken geschlüpft

.
Endlich mal alle 5 deutlich zu sehen!






Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.

Zuletzt bearbeitet: 24.05.14 14:25 von baska


Die haben es besser als die anderen Störche. Die sitzen nie im Regen! Abgesehen davon, dass sie ohnehin mehr Sonne haben, können sie sich bei Regen unter die überhängenden Felsen stellen.






Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.




Viele Grüße von
Brit
http://www.worldofanimals.de







Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.





Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.
Seiten: 1 2 3 4 5 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten