* Forum World of Animals *
In Memoriam Hartmuth Wiedenroth († 03.06.2011)

Seiten: 1 2 3 4 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: SCHWARZSTÖRCHE - UNGARN/HU - Gemenc


11:30
guckuck


Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


31. Mai

1. Juni

3. Juni

klatsch! einfach drauf!





Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


12. Juni

18. Juni

...
wie die Irokesen

...

.
22. Juni

23. Juni


Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


Heute regnet es 'Katzen und Hunde' in Ungarn

06:00 CEST

12:00 CEST


Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


Un heute schneit es! - Daunenfedern










Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


Es ist zuuu witzig. Die rupfen selbst ihre Daunenfedern aus.












müde von der Arbeit


Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


Ich beobachte die Youngster schon seit Tagen beim Üben bzw. Nicht-Üben.
Dem Gefieder nach wären sie längst fähig zu fliegen.

Die Federn der Flügel sind länger als die Steuerfedern (Bürzel)

Jedoch die Verhältnisse sind so eng, dass die Youngster ganz offensichtlich Schwierigkeiten haben mal zu flattern, geschweige denn zu hüpfen. Heute ist das ganz deutlich zu erkennen:








der rechts ist fast abgestürzt und krabbelt gerade wieder zurück




und der andere landet mit den Füßen auf dem hinteren Ast


Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


Gestern, frühmorgens, habe ich das erste mal einen richtig springen sehen!









Der scheint tatsächlich jetzt eine kurze Runde zu drehen....


.





Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


Heute dürfen wir sicher sein, dass der erste wirklich geflogen ist!





...und weg!





wieder zurück

und plötzlich waren zwei weg!


der letzte hat sich nicht getraut...




dann kam der zweite zurück


und nun warten sie auf den dritten



Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.


.
Freudentanz für die Rückkehr des Dritten.





Viele Grüße, Baska
___________________________________________________________________________________________
Unsere Furcht zu weit zu gehen, hindert uns oft daran, weit genug zu gehen.
Seiten: 1 2 3 4 ... Ende Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten