* Forum World of Animals *
In Memoriam Hartmuth Wiedenroth († 03.06.2011)

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Wanderfalken am Aachener Dom


Hallo zusammen,

auch in Aachen gibt es Wanderfalken.
Nachdem das erste Paar zunächst auf Aachens höchstem Kirchturm, dem von St.Jakob brütete, gibt es auch seit einigen Jahren ein erfolgreich brütendes Paar direkt am Aachner Dom.

Vermutlich stammen die ersten Aachener Wanderfalken von den "RWE-Falken" ab, die dort seit den 90er Jahren erfolgreich brüten. So gibt es Nistkästen an Kühltürmen der Kraftwerke, sowie auf den großen Absetzern(Baggern).

Die Webcam von den Domfalken wechselt immer mal wieder ihre Perspektive. Zur Zeit der Aufzucht, zeigt sie aber meistens von aussem auf den Eingang zum Brutkasten.

Seit diesem Jahr aktualisiert sie sich sogar alle 3 Sekunden

Hier gehts zur Webcam:
-------> Webcam Wanderfalken am Aachner Dom

Gruß
Vogelbird


Zuletzt bearbeitet: 28.05.16 14:29 von Vogelbird


Dieses Jahr gab es übrigens wieder 4 Jungfalken. 3 Mädels und 1 Männchen.
Sie sind mittlerweile so groß, das sie schon fleissig ihre Flugmuskulatur trainieren.

Gruß
Vogelbird


Zuletzt bearbeitet: 28.05.16 14:33 von Vogelbird


Hallo Vogelfreunde,

in diesem Jahr haben sich im Aachener Dom keine Wanderfalken sondern Turmfalken eingenistet.
Anfang Mai konnte man die beiden bei der Paarung beobachten.



Es wurde nun eine Webcam im inneren des Falkenkastens installiert und man kann endlich den Vögeln live beim brüten zuschauen

Webcam Falkennistkasten



Aber auch die Wanderfalken in Aachen waren wieder erfolgreich. Jedoch sind sie dieses Jahr wieder auf den anderen Kirchturm (St.Jakob) ausgewichen. Ob das mit den Arbeiten am Dom zu tuen hat oder einfach nur Zufall ist kann ich nicht sagen.
Es wurden 4 Eier gelegt, wovon 2 Männchen und 1 Weibchen geschlüpft sind und das Nest bereits verlassen haben.

Gruß
Andreas



Zuletzt bearbeitet: 09.06.17 10:58 von Vogelbird

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten