* Forum World of Animals *
In Memoriam Hartmuth Wiedenroth († 03.06.2011)

Seiten: Anfang ... 236 237 238 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Schwarzbären - Lily & Hope & mehr


Update 13.12.2017

Ted Schlafend und Hüpfend - UPDATE 13. Dezember 2017


Achtender

Ted zuckt, während er einschläft. Das ist die häufigste Zeit um plötzliche myoklonische Zuckungen und Einschlafzuckungen von plötzlichen Muskelkontraktionen zu sehen. Mit der großartigen neuen Zoom-Kamera wünschte ich, er würde so schlafen, dass man sein Gesicht sehen könnte, um Beweise für REM Schlaf zu haben. Vor unseren Höhlen-Kameras habe ich noch nie Berichte über REM Schlaf von winterschlafenden Bären gehört. Wenn er schlafen würde, dass wir sein Gesicht deutlicher sähen, könnten wir danach suchen und es vielleicht quantifizieren. Ein Moderator hat dies aufgenommen: VIDEO.

Vor dem Fenster war der Bock mit dem gebrochenen Geweih und scheuchte die anderen Rehe vom Dattelmash-Block weg, aber er zeigte sich nicht, als ein neuer Achtender Bock mit einem perfekt symmetrischen Geweih kam, um sich seinen Anteil zu holen.

Danke für all Ihre Unterstützung.

-Lynn Rogers, Biologe, Wildtier Forschungsinstitut und Nord Amerikanisches Bären Zentrum

Alle Bilder sind von heute, außer anders angegeben.
(Und alle Bilder sind Klick-Bilder)


Viele Grüße von
Brit
http://www.worldofanimals.de




Update 14.12.2017

Reh Drama, Kurse füllen sich – Update 04. Dezember 2017


Reh Freunde

Bei einem Nachbarn machten Böcke heute ein Kampftraining und wollten ihre Geweihe ‚ausprobieren‘. Ich kannte einen Bock in Gefangenschaft, der sein Geweih immer an Menschen ausprobieren wollte und ich mußte das Geweih festhalten um nicht gestoßen zu werden. Bei den Böcken heute war so interessant zu beobachten, wie das Geweih konstruiert ist , um Verletzungen bei dieser Art Kampftraining zu vermeiden. Die Augenbrauenlinie verhindert normalerweise, dass die Spieße den Kopf oder ein Auge berühren. Nicht wie der kleine Bock mit seinem gebrochenen Geweih, der hier die Rehe und Kitze dominiert, waren diese Böcke mit ihrem großen Geweih gutmütig gegeneinander. Als es Zeit zum Fressen war, fraßen die zwei Kampfpartner aus demselben umgedrehten Fass während sie sich weiter etwas schoben.

Es ist schön zu sehen, wie sich die Schwarzbär Feldkurse füllen. Ich freue mich auf sie. Siebzehn Plätze sind noch offen. Drei Plätze sind noch in dem bevorzugten Kurs vom 22-25 Juli offen, der unmittelbar auf das LilyPad Picknick folgt. Im Kurs vom 29. Juli bis 01. August ist nur eine Person angemeldet, so wenn eine Familie oder Gruppe kommen möchte, würde das gut passen. Für weitere Infos klicken Sie bitte HIER.

Am Bären Zentrum fragten sich einige, wie lange Rocky, das Rote Eichhörnchen, braucht um den neuen Futterplatz im Honey Baum zu finden und er seinen Hochseilakt vollführen würde um dorthin zu gelangen. Er war heute viel dort und ich weiß nicht, ob er es gestern oder heute herausgefunden hat.

**
Reh Kampftraining

Danke für all Ihre Unterstützung.

-Lynn Rogers, Biologe, Wildtier Forschungsinstitut und Nord Amerikanisches Bären Zentrum

Alle Bilder sind von heute, außer anders angegeben.
(Und alle Bilder sind Klick-Bilder)


Viele Grüße von
Brit
http://www.worldofanimals.de




Update 16.12.2017

Shadows Großer Clan - UPDATE 16. Dezember 2017


Shadow 30.06.2017 (jetzt grau)

Shadows großer Clan umfasst die 108 Würfe (276 Junge, 2,56 pro Wurf), die wir von der weiblichen Seite des Clans dokumentiert haben, dazu wie viele Junge auch immer die Männchen, die weggingen, gezeugt haben und die Würfe, die die ausgewachsenen weiblichen Jungen außerhalb unseres Gebietes produziert haben, die wir dokumentieren konnten.

Shadow kann sehr stolz sein. Sie ist nicht nur die Matriarchin des größten jemals dokumentierten Clans, sie kann auch stolz darauf sein, ihre Fortpflanzungsfähigkeit länger aufrecht zu erhalten, als jeder andere weibliche Schwarzbär – wild oder in Gefangenschaft.


Shadow 12.05.1997

Die ältesten Mütter, die ich kenne, waren beide 26. Die Alte 641 wurde im Alter von 29 ¾ erschossen und hatte mit 28 oder 29 keine Jungen mehr produziert. Die andere Mutter die mit 26 noch ein Junges auf die Welt gebracht hatte, auch ein Bär aus Minnesota, lebte bis zum Alter von 39 ohne noch Junge auf die Welt gebracht zu haben.

Shadow überrascht uns, als sie im Alter von 28 Spanky auf die Welt brachte. Das nächste Alter, in dem sie ein Junges auf die Welt bringen könnte, wäre 30. Wenn sie dann keines auf die Welt bringt, könnte das heißen, dass es das war oder sie in ihrem Alter vielleicht ein oder zwei Jahr länger bräuchte, bis sie eine weitere erfolgreiche Trächtigkeit haben könnte. Sie wurde in der letzten Paarungszeit am 19. Juni mit einem Männchen gesehen und sie lässt uns in Ungewissheit, ob sie im Frühjahr mit 31 ein weiteres Junges auf die Welt gebracht hat.

Im Frühjahr hoffen wir auch das Geschlecht des vierten Jungen von Ursula bestimmen und ihm einen Namen zu geben zu können. Acht weitere Junge sind seit 1995 davongekommen, ohne dass wir ihr Geschlecht bestimmen konnten.

Klicken sie auf diesen LINK um die letzte Clanseite zu sehen.

Danke für all Ihre Unterstützung.

-Lynn Rogers, Biologe, Wildtier Forschungsinstitut und Nord Amerikanisches Bären Zentrum


Viele Grüße von
Brit
http://www.worldofanimals.de



WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis