Seiten: 1 2 3 4 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: ST2-Stärkeres Frontlicht


Pixie13:
Stromeruser:
@ Pixie13: Lass mich das schnell für dich googeln... Klick hier!


Ich meinte auf DEINEM Stromer


Bild 1 Hier klicken

Bild 2 Hier klicken



ThMeier:
Werde mir nächste Woche die M99pure montieren lassen ;-)

Wie ich bereits getestet habe, kann ich mit dem Licht-Taster am Lenker umschalten zwischen Licht=M99 und Aus=ST2Tagfahrlicht (Tip: im Service Menu umschaltbar)

Werde berichten, sobald ich Erfahrungen gesammelt habe.

Gruss Thomas


Ich bin gespannt!



Pixie13:
ThMeier:
Werde mir nächste Woche die M99pure montieren lassen ;-)

Wie ich bereits getestet habe, kann ich mit dem Licht-Taster am Lenker umschalten zwischen Licht=M99 und Aus=ST2Tagfahrlicht (Tip: im Service Menu umschaltbar)

Werde berichten, sobald ich Erfahrungen gesammelt habe.

Gruss Thomas


Ich bin gespannt!


Ich auch ;D Ich muss diese montieren!

Ist definitiv keine "Bastellösung" Evtl. wird durch die neue FW (3.0) auch mehr Strom (Amperé) freigeben durch Stromer. Werden hier Berichten sobald ich mehr weiss.
M99Pure wird mit Originalem "Stromer"-Licht.Stecker montiert, daher ein Umbau auf die "normale" Supernova innert 5 Minuten wieder Rückgängig gemacht!



Sorry war wohl etwas enttäuscht, dass das nicht sooo einfach wird wie ich es mir gewünscht habe.
Stimmt, die FW 3.0 wird ja noch benötigt...wenn die mehr A freigibt, dann sollte ja das Stromer Daylight auch noch gehen?



Pixie13:
Sorry war wohl etwas enttäuscht, dass das nicht sooo einfach wird wie ich es mir gewünscht habe.
Stimmt, die FW 3.0 wird ja noch benötigt...wenn die mehr A freigibt, dann sollte ja das Stromer Daylight auch noch gehen?


Denke nicht... Wird wohl auch mit der Hardware zusammenhängen.
ST2 hat ja nur eine 6Volt Speisung auf der Lichtanlage und der ST2S eine 48Volt Speisung. Was ich weiss ist, dass die Remote am Lenker eine andere ist beim ST2S, damit du bei der M99PRO zwischen LowBeam und HighBeam (abblend/volllicht) wechseln kannst.
Ebenfalls hat die M99PRO am ST2S einen Stecker mit 4 Kontakten und nicht nur 2 Kontakte wie die M99PURE oder die originale Supernova am ST2.





Und, habt ihr die Lampe schon montiert?



Ja M99Pure ist an meinem ST2 montiert, gefällt mir viel besser als die alte schwache Pfunzel.
(Wieso Stromer am ST2 diese "schwache" (165 Lumen) Lampe montiert, im Gegensatz zu ST1 (mit 205 Lumen) ist mir unverständlich.
Im Winter war ich deshalb immer mit einer zusätzlichen Helm-/Stirnlampe unterwegs, damit ich auf dem Arbeistweg im Wald etwas gesehen habe.
Gestern habe ich dasselbe mit der montierten M99Pure versucht, absolut SPITZE !!!
Auch das Erscheinungsbild ist wesentlich besser, ebenso die Sichtbarkeit für die Autofahrer (spez. das Tagfahrlicht).
Beim Einschalten des ST2 ist die M99 eingeschaltet, am Tag mit Tagfahrlicht mit automatischer Umschaltung wenn es dunkel wird (oder in einem Tunnel).
Schalte ich aber am Lenker das Licht aus, aktiviert sich automatisch das "originale V-Tagfahrlicht" am ST2.

2012-> Stromer V1.1, 2013-> Stromer ST1, 30.05.2014-> Stromer ST2


Gratulation!!
Was hat dich der Umbau gekostet?
Verstehe ich das richtig, mit der Fernbedienung am Lenker kannst du nicht manuell zwischen Tagfahrlicht und "Abblendlicht" umschalten? Liegt das am Umbau oder ist das so gewollt? Wi gut bzw. wie empfindlich reagiert die M99 auf z.b. kurze dunkle Abschnitten?



Die M99Pure wechselt selbstständig von Tagfahrlicht zu Abblendlicht, hat einen Sensor verbaut.
Solange sie 6V hat (also nach dem Einschalten des ST2), brennt entweder das Abblendlicht oder das Tagfahrlicht.
Mit dem Schalter am Lenker wechsle ich zwischen M99Pure und Original-Tagfahrlicht.

2012-> Stromer V1.1, 2013-> Stromer ST1, 30.05.2014-> Stromer ST2


Die Original-Funzel am ST2 ist eine Zumutung. Wie man heutzutage noch ein armseliges 165 Lumen Lichtlein montieren kann ist mir ein Rätsel. Vor allem wenn man sich den Preis des ST2 mal in Erinnerung ruft...
Die Umrüstung auf M99 habe ich angeschaut aber ich finde das Ding klobig und hässlich und ausserdem ist die Umrüstung ziemlich teuer, finde ich. Da ich ab und zu bei Dunkelheit unterwegs bin und dann teilweise wirklich durch den stockdunklen Wald fahren muss, habe ich fix eine "Trailbeamer Evo" mit 1600 Lumen montiert. Der Akku dafür passt wunderbar unter den Vorbau. Für meine Bedürfnisse ist diese Lösung ausreichend. Bei Gegenverkehr muss man die Lampe unbedingt abblenden, da sie wirklich extrem hell ist.

9000km mit dem ST2 seit 4. Juli 2014


Marcels68:
Die Original-Funzel am ST2 ist eine Zumutung. Wie man heutzutage noch ein armseliges 165 Lumen Lichtlein montieren kann ist mir ein Rätsel.


Das liegt einerseits an den Vorschriften für 45km/h Elektrovelos und andererseits schlicht daran, dass es bisher kein besseren Scheinwerfer gab.

__________________________________________________________

Stromer 500 Bestellt am Stromer Kick-Off vom 23. Mai 2009 vor dem Stade de Suisse in Bern - fährt seit 11/09 in Basel


bluecat:
Marcels68:
Die Original-Funzel am ST2 ist eine Zumutung. Wie man heutzutage noch ein armseliges 165 Lumen Lichtlein montieren kann ist mir ein Rätsel.


Das liegt einerseits an den Vorschriften für 45km/h Elektrovelos und andererseits schlicht daran, dass es bisher kein besseren Scheinwerfer gab.


Es brettert halt auch nicht jeder mit 45km/h durch einen Wald. Ich habe im Grunde keine Probleme mit dem Original, im Gegeenteil. Schön klein und trotzdem gutes Licht.

Gruß Marksu



ibgmg:
[

Es brettert halt auch nicht jeder mit 45km/h durch einen Wald. Ich habe im Grunde keine Probleme mit dem Original, im Gegeenteil. Schön klein und trotzdem gutes Licht.

Gruß Marksu


Muss nicht zwingend der Wald sein. Gibt auch ausserorts Strecken, die nicht beleuchtet sind. Da reicht die Standardausführung m.E. nicht aus.



Pixie13:


Muss nicht zwingend der Wald sein. Gibt auch ausserorts Strecken, die nicht beleuchtet sind. Da reicht die Standardausführung m.E. nicht aus.

Sehe ich genauso.

Ich bin zu 99% innerorts unterwegs und da reicht die Lampe auch in der Nacht gut.

War aber schon ein paar Mal ausserorts in der Nacht unterwegs (einmal Rheindamm Rheintal und einmal Raum Siebnen-Wangen/Schmerikon/Zürichsee) und sobald keine Strassenbeleuchtung mehr da ist und man z.B. auf Velowegen fährt, welche dann auf der Seite keine Leitpfosten und Leitlinien haben, wird es mit dem Stromer schnell gefährlich.

Einmal z.B. hat der Weg einfach eine 90-Grad Kurve gemacht. Unterwegs mit 40kmh musste ich schon ziemlich auf die Bremsen gehen, damit ich nicht von der Strasse geraten bin...

Da ich aber wie oben gesagt nur selten ausserorts anzutreffen bin, lohnt sich der Umbau bei mir nicht.
Wäre ich aber regelmässig nachts ausserorts auf Wegen, würde ich das sofort machen!



Wildtier nicht vergessen

Seiten: 1 2 3 4 ... Ende Zurück zur Übersicht


www.stromerforum.ch | info@stromerforum.ch  

Weiterführende Links und Informationen
Hersteller www.stromerbike.com
Stromer Basiswissen, ST1 + ST2 Support-Informationen
Stromer offiziell auf Facebook
Stromer offiziell auf YouTube
Stromer generell auf YouTube
Stromer ST2 auf YouTube
Stromer Fachhändler
Stromer Flagship Store in 3173 Oberwangen bei Bern (Hauptsitz / Stromer Campus)
+41 31 848 23 00 info@stromerbike.com
Thömus Veloshop in 3145 Niederscherli bei Bern (Hauptsitz / "Bauernhof")
+41 31 848 22 00 info@thoemus.ch
Thömus Filialen in Bern an der Effingerstrasse 1 und im Westside
Weitere Stromer Plattformen
Blog Stromer e-bike im Alltag