Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Konzeptfrage: Tretmühle oder Stromer




Tretlagermotoren sind hervorragend geeignet für MTB: Ganz langsam ganz steil bergauf ist kein Problem für sie. Der Motor ist völlig unabhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit. Lediglich die Tretkadenz ist wichtig - und die ist über die Schaltung frei wählbar. Darum sind alle 25km/h MTB mit Tretlagermotoren ausgestattet.



Natürlich kann ein Tretlagermotor auch in einer 45km/h Version hergestellt werden. Das Velo wird dann mit allen notwengen Bauteilen ausgestattet und scheint ein vollwertiges Pendlerfahrzeug zu sein.



Was beim gelegentlichen Freizeitgebrauch keine Rolle spielt, fällt beim Commuter Bike plötzlich ins Gewicht: Die ganz Kraft des Motors wird über Kette und Schaltwerk zum Hinterrad geleitet. Das zusätzlich zur Kraft des Fahrers. Aber Kette und Schaltwerk sind ganz normale Velobauteile mit entsprechndem Verschleiss.



Beim Stromer ist exakt umgekehrt: Der Motor treibt direkt das Hinterrad an, der Antriebsstrang wird nur vom Fahrer belastet. Damit ist der Motor völlig unabhängig von der Tretkadenz, er ist aber von der gefahrenen Geschwindigkeit abhängig.

Tretlagermotor = Traktor ¦ Stromer = Sportwagen

Eine etwas gewagte Gleichung, die aber den Kern trifft: Der Stromer verlangt Einsatz vom Fahrer, belohnt ihn dafür mit einzigartiger Fahrdynamik. Zum Glück haben die Stromer im Verlauf der Jahre an Drehmoment zugelegt, so ist es heute ein leichtes, eine Landstrassensteigung zu nehmen. Anfahren und Beschleunigen mach Spass.

Auch mit einem Tretlagermotoer lassen sich 45km/h erreichen, halt etwas später. Der Zusammenhang zwischen eigener Leistung und Motorleistung ist auch da, einfach etwas indirekter. Ihre Stärke ist aber die langsame Bergauf-Fahrt.

Jedes Konzept hat seine Stärken, ausführliches Probefahren ist sehr ratsam. Wichtig ist: Drehmomentzahlen lassen sich nicht vergleichen! Die NM beziehen sich immer auf die Motorachse - und die ist nur beim Stomer auch die Radachse.



__________________________________________________________

Stromer 500 Bestellt am Stromer Kick-Off vom 23. Mai 2009 vor dem Stade de Suisse in Bern - fährt seit 11/09 in Basel


www.stromerforum.ch | info@stromerforum.ch  

Weiterführende Links und Informationen
Hersteller www.stromerbike.com
Stromer Basiswissen, ST1 + ST2 Support-Informationen
Stromer offiziell auf Facebook
Stromer offiziell auf YouTube
Stromer generell auf YouTube
Stromer ST2 auf YouTube
Stromer Fachhändler
Stromer Flagship Store in 3173 Oberwangen bei Bern (Hauptsitz / Stromer Campus)
+41 31 848 23 00 info@stromerbike.com
Thömus Veloshop in 3145 Niederscherli bei Bern (Hauptsitz / "Bauernhof")
+41 31 848 22 00 info@thoemus.ch
Thömus Filialen in Bern an der Effingerstrasse 1 und im Westside
Weitere Stromer Plattformen
Blog Stromer e-bike im Alltag