Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Rollout und erste Impressionen


Hallo Stromerfans :-)

Gestern hatte ich das erste "Rollout" mit meinem ST2 S :-)
Ich habe es beim Händler abgeholt; das waren dann gleich mal 30 km bei "schattigen" 1,5 Grad aber strahlenden Sonnenschein; wie
sich das gehört :-) Ich habe ca. 55 Minuten gebraucht bei Stufe 3.

Hui, ich muss schon sagen macht echt Spaß das Teil :-) Allerdings muss ich gefühlt doch ziemlich schuften auf dem Ding :-)

Mein "Selbstbau-40er-E-Bike" hat da nämlich ein sehr nettes liebenswertes Detail.... einen Gasgriff. Ich habe zwar
auf dem Teil auch immer fleissig mitgestrampelt aber offensichtlich mit wesentlich geringerer Trittkraft. Und so hat dann meine Kondition über die letzten 5000 km ziemlich gelitten.

Ich schaffe dann mit dem Stromer immer nur kurz "Volle Möhre-Schub" (46-48 km/h), muss dann aber leider die Beine zur Erholung ein bischen "hochnehmen" und falle dann so auf ca. 27-
33 km/h ab :-(

Es fühlt sich erstmal nicht so nett an aber ich bin froh darüber. So komme ich dann über das Bike irgendwann wieder zur alten Kondition zurück !!

Zudem "belohnt" die "Beihilfesteuerung" auch noch den "runden Tritt" und auch den wollte ich mir eigentlich schon immer angewöhnen :-)
Also sind die "Erziehungsmaßnahmen" des Pedelecs für mich positiv !!

Zum Thema Verbauch war ich angenehm überrascht. Für meinen o. g. Fahrstil und Sensorempfindlichkeit bei 50 % braucht der Motor bei dem 984 WH-Akku grob gesagt ca. 1 % pro Kilometer. Ich habe nach den heutigen 15 Kilometern "Jobfahrt" bei -9 Grad und den gestrigen 30 km bei ca. 1 Grad noch 61 % Rest. Wobei der Scheinwerfer sich bei der morgendlichen Jobfahrt ja erkläckliche 16-32 Watt genehmigt !

Ein echt geiles Licht und jedes Watt wert !!

Grüße
Elektrostrampler



Elektrostrampler:
Mein "Selbstbau-40er-E-Bike" hat da nämlich ein sehr nettes liebenswertes Detail.... einen Gasgriff.


Aha, darum wird das nichts mit der Zulassung...

Der Stromer ein Sportgerät? Nun, wie Du bemerkst, sind die Stromer ein wenig kurz übersetzt. Du hast bei Vmax darum schon eine nette Kadenz - und die zu halten will antrainiert sein. Ein Stromer ist ein Sportgerät.

Du verbrauchst Durchschnittlich vielleicht 10Wh/km, manchmal 15Wh/km. Die M99pro nimmt max. 32W/h. In einer Stunde bist Du aber sicher mehr als 32km gefahren, also braucht das Megalicht <1Wh/km. Das gibt im Alltagsbetrieb einen Verbrauchsanteil von ca. 5%, weil Du wohl hin und wieder abblenden musst.

__________________________________________________________

Stromer 500 Bestellt am Stromer Kick-Off vom 23. Mai 2009 vor dem Stade de Suisse in Bern - fährt seit 11/09 in Basel


Hallo Bluecat !

Aus Deinem Verweis auf den Gasgriff entnehme ich, daß das DER
Hemmungsgrund für eine Zulassung ist !?

Meinst Du wirklich, dass man als Privatmann für ein NICHT werksgefertigtes Bike eine Einzelzulassung kriegen könnte ??

Ich habe das garnicht probiert weil ich es für völlig aussichtslos gehalten habe ?

Grüße
Elektrostrampler



bluecat:
Der Stromer ein Sportgerät? Nun, wie Du bemerkst, sind die Stromer ein wenig kurz übersetzt. Du hast bei Vmax darum schon eine nette Kadenz - und die zu halten will antrainiert sein. Ein Stromer ist ein Sportgerät.

Solche Komplimente für meine zwei Zentner und den Schokoladenbauch, vielen Dank! ;-)
Ich finde die Unterstützung bei Stromer (das St2S mag etwas anders sein als mein St1X, aber der Charakter ist ähnlich) gerade nicht sooo sehr von einem bestimmten engen Drehzahlbereich abhängig ist wie andere Hersteller/Antriebe, sondern mehr (bzw. mehr als andere) vom Pedaldruck, was zu einer gewissen Anstrengung motiviert. Umgekehrt hab ich den Eindruck, dass recht wenig Unterstützung kommt, wenn ich "lasch" trete und fast egal mit welcher Kadenz.



Hallo Jodi !

Ja, mir geht es auch so; für mich müsste es eine 150% Sensorempfindlichkeit geben :-) Aber ich nehme es als Herausforderung und finde es positv für mich, weil ich dadurch wieder richtig fit werde !!

Ich fahre pro Tag 30 km. Nach jetzt 3 Tagen fühlt es sich schon ein Spürchen besser an.

Grüße
Elektrostrampler

Zurück zur Übersicht


www.stromerforum.ch | info@stromerforum.ch  

Weiterführende Links und Informationen
Hersteller www.stromerbike.com
Stromer Basiswissen, ST1 + ST2 Support-Informationen
Stromer offiziell auf Facebook
Stromer offiziell auf YouTube
Stromer generell auf YouTube
Stromer ST2 auf YouTube
Stromer Fachhändler
Stromer Flagship Store in 3173 Oberwangen bei Bern (Hauptsitz / Stromer Campus)
+41 31 848 23 00 info@stromerbike.com
Thömus Veloshop in 3145 Niederscherli bei Bern (Hauptsitz / "Bauernhof")
+41 31 848 22 00 info@thoemus.ch
Thömus Filialen in Bern an der Effingerstrasse 1 und im Westside
Weitere Stromer Plattformen
Blog Stromer e-bike im Alltag