Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Vielleicht ein neuer Käufer?


Guten Tag aus dem sonnigen Deutschland!
Ich überlege mir ein ST1X 25 km/h zu kaufen. Habe das ST1X Probe gefahren und konnte für mich einen Unterschied zum Bosch Mittelmotor merken. Im Netz finde ich leider keine Informationen zu folgenden Fragen:
- Ich möchte mit dem Rad zur Arbeit fahren. Bisher hatte ich eine Ortlieb Radtasche, die ich an der Seite vom Gepäckträger befestigen konnte. Gibt es entsprechende Seitentaschen für das ST1X?
- Wie bzw. wo verstaut ihr ein Fahrradschloss?
- bei meinem jetzigen Rad habe ich eine Handyhalterung zur Navigation. Gibt es eine stabile Handyhalterung und wo wird diese befestigt? Wie macht ihr das mit der Navigation? Habe ein Rad mit der Bosch Nyon Navigation gefahren. Fande ich klasse!

Schon mal vielen Dank im Voraus.

Hubyxxx



Hi Huby,

also ich fahre ein ST2 - aber beim Rahmen gibt es ja glaube ich keinen großen Unterschied...

Ich habe jedenfalls auch eine Ortlieb Seitentasche am ST2 am Gepäckträger hängen... Funktioniert wunderbar!
Mein Fahrradschloss hängt an den zwei Schrauben für den Flaschenhalter und ist ein Faltschloss von Abus...
Und die letzte Frage, mein iPhone hängt mit einer Quadlock Halterung am Lenker - hält bisher wunderbar bei allen Schlaglöchern...

Da du zur Arbeit pendeln willst, hast du mal über die 45km/h Version nachgedacht?

Viele Grüße aus Hamburg
Michael



Stromer bis 25 km/h ? Da gibt es doch preiswertere Alternativen mit Bosch Performanceline CX - Mittelmotor mit 75 Nm. Vor allem an Steigungen bringt der Bosch-Motor echte Vorteile.
Ich fahre einen Stromer ST1 S. 18 km relativ flache Strecke zur Arbeit in 20-25 Min.
Vorteile des S-Pedelecs:
    Man ist deutlich schneller unterwegs und ich bin dadurch wesentlich motivierter. Die normalen Pedelecs lässt man einfach stehen. Allerdings kommt man auch ganz schön ins Schwitzen.
    Man hat ein Versicherungkennzeichen incl. Haftpflicht- und Teilkasko-Versicherung für 65,-€ / Jahr. Auch bei einer Selbstbeteiligung bei Diebstahl immer noch günstig oder?
    Man trägt immer einen Helm.
    500 Watt (beim ST1X 650 Watt) statt 250 Watt-Motor beim einfachen Pedelec.

Nachteile:
    Man hat ein Versicherungkennzeichen


Mein Abus Faltschloss ist an der Flaschenhalterung befestigt und ein weiteres Abus-Bügelschloss wird in der Seitentasche am stabilen Pletscher-Gepäckträger transportiert.

Gruß
Andreas



Hallo,
meine Tour zur Arbeit führt mich zur Hälfte durch den Wald. Deshalb keine 45km/h Version. Beim Stromer finde ich das Display im Rahmen, Aussehen und eben auch die "Vernetzung" klasse. Hatte mich schon gewundert, dass beim Händler nur 1 Rad mit 25 km/h stand sonst nur S Modelle. Jetzt habe ich einen Händler gefunden der Stromer und auch andere Modell vertreibt. Werde mal einen Probetag vereinbaren. Danke für die Info!!

Hubyxxx



Heckmotor für 25er ist schon sehr selten aber ein edles teures Stromer als 25er noch seltener. Dass jemand da genügend Vorzüge/Mehrwert gegenüber der allgegenwertigen Mittelmotor-Kaffeemühle sieht, ist ungewöhnlich, aber schön!
Aaaaber, wenn Dir Heckmotor bzw. Stromer schon beim 25er gefällt, solltest Du auch mal ein 45er probieren, z.B. als St1X. Das wird Dir vermutlich noch viel besser gefallen und ist als 2017er vermutlich nichtmal teurer.

Zur Legalität will ich mich hier mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen/kenne ich die Stimmung hier noch nicht so gut. Aber generell ist vermutlich fast kein S-Ped in D immer 100% legal unterwegs und ich denke die meisten "riskieren" bewusst gelegentliche oder sogar regelmäßige offiziell nicht legale Abschnitte damit auf Feld- oder Waldwegen.
Für mich selbst wäre ein nur 100% legal bewegtes S-Ped wenig brauchbar und ich sage mir, wie wahrscheinlich ist ein Unfall im Wald/auf dem Feld mit jemand anderem? Wie oft hatte ich so etwas schon in meinem über 30 Radjahren? Noch nie... Und wie wahrscheinlich in der Stadt im Berufsverkehr jeden Tag? Nicht so unwahrscheinlich, passiert leider alle paar Jahre mal. (Falls wer auf die Idee kommt, ein 25er zu frisieren oder ein S ohne Versicherung zu fahren...).

Fahrradschloß: Abus Bordo am Unter- oder Sattelrohr

Tasche: Der Stromer Gepäckträger ist doppelt Mist, ich fahre seit ich das Stromer habe mit wasserdichtem Fahrradrucksack und die Fahreigenschaften damit sind deutlich besser als mit Backrollern hinten (egal bei welchem Rad) und ich hab mich sogar mit meinen 46 Jahren noch an diese Umstellung gewöhnt.



Hi Huby

Ich hab bei mir den Gepäckträger gewechselt und hab nen Pletscher Dual drauf - sollte aber auch mit dem Racktime problemlos funktionieren.

Ich hab ein Trelock RS 450 für Ballonreifen draufgemacht. Mit ist das Gefummel mit Faltschloss zu blöd. Wenn es länger steht wird es mit zusätzlicher Kette ZR355 an was angemacht.

Ich hab die Morpheus Labs Bike Kit - bisher einwandfrei!

M f g!
Fab



Hi Huby,

ich kann mich nur Twitus anschliessen. Für max 25 km/h gibt es gute und billigere Alternativen.
Klar ist der Stromer ein tolles Rad, aber es ist von der Stabilität (und entsprechend hohem Gewicht) ganz klar auf max. 45 km/h ausgelegt.
An mein ST1X passen die Ortliebtaschen bestens dran, mein Faltschloss habe ich mit zwei Plastikklemmen am Sattelrohr befestigt, damit ich am Unterrohr noch Platz für eine Trinkflasche habe. Für das Navi (Handy) gibt es im Handel diverse Lenkerhalterungen, wie du ja auch hier schon bei den andreren Stromerfahrern gelesen hast.




Hubyxxx:
meine Tour zur Arbeit führt mich zur Hälfte durch den Wald.


Das lese ich als "über unbefestigte, holprige Wege".

Abgesehen davon, dass ein 25kmh/h Stromer irgendwie - wie zahlreich erwähnt - ein Widerspruch ist, wäre der ST1x mit der Starrgabel für diese Aufgabe der ungeeignetste Stromer.

__________________________________________________________

Stromer 500 Bestellt am Stromer Kick-Off vom 23. Mai 2009 vor dem Stade de Suisse in Bern - fährt seit 11/09 in Basel

Zuletzt bearbeitet: 09.03.18 22:47 von bluecat
Zurück zur Übersicht


www.stromerforum.ch | info@stromerforum.ch  

Weiterführende Links und Informationen
Hersteller www.stromerbike.com
Stromer Basiswissen, ST1 + ST2 Support-Informationen
Stromer offiziell auf Facebook
Stromer offiziell auf YouTube
Stromer generell auf YouTube
Stromer ST2 auf YouTube
Stromer Fachhändler
Stromer Flagship Store in 3173 Oberwangen bei Bern (Hauptsitz / Stromer Campus)
+41 31 848 23 00 info@stromerbike.com
Thömus Veloshop in 3145 Niederscherli bei Bern (Hauptsitz / "Bauernhof")
+41 31 848 22 00 info@thoemus.ch
Thömus Filialen in Bern an der Effingerstrasse 1 und im Westside
Weitere Stromer Plattformen
Blog Stromer e-bike im Alltag