Dr. Freund's Multiversum

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: UPDATES: EVE-Online!


Patch Notes für Aegis 1.0
Aufgespielt am Dienstag, den 7. Juni 2015


Übersetzung Rionan Nafee

Orginal von CCP




Devblog: Umstellung des Souveränität-Systems am 14. Juli

Quelle:
EVE Online Forum

Seid gegrüßt, furchtlose Kapselpiloten!

Hier ist wieder einmal CCP Fozzie mit Neuigkeiten zu den großen Änderungen der Souveränitätmechanik, die am 14. Juli eingeführt werden.

Hier in Reykjavik feilen wir fleissig an letzten Einzelheiten und polieren das neue System auf Hochglanz. Wir freuen uns sehr, euch das System schon sehr bald zur Verfügung stellen zu können. Dieses ist der vierte Blog mit Informationen zum Sommer der Souveränität, zwei weitere werden folgen (ein Blog mit Informationen zu weiteren Änderungen und ein Blog mit allen Informationen auf einen Blick).

1. Souveränitätsänderungen im Sommer 2015(engl. Original)
2. Statusreport Nullsicherheitsraum und Souveränität (engl. Original)
3. Weitere Details zum Zeitplan für die Sov-Änderungen im Juli (engl. Original)
4. Dieser Blog
5. Blog mit weiteren Details
6. Blog mit einer Zusammenfassung aller Änderungen

Dieser Blog informiert über das neue Sov-System und der Veröffentlichung auf dem Tranquility-Server.

• Übergangsphase: Was man am Patchtag zu erwarten hat
• Details zum Hauptsystem
• Weitere Details zum Einsatz von Strukturen und Eroberung
• Details für Drittentwickler bezüglich CREST und API
• Testserver Duality und das Ergebnis des Spieltestwettbewerbs

WAS MAN AM PATCHTAG ZU ERWARTEN HAT

Der Übergang von dem alten zu dem neuen Souveränitäts-System sollte gut verstanden sein, vor allem da dieses System am bald am 14. Juli veröffentlicht wird.
Die grundlegenden Funktionen von TCUs, IHubs und Stationen ändern sich nicht, somit ist der Übergang bei diesen Strukturen recht unkompliziert. Die Beeinträchtigung aller bestehenden Souveränitätskonflikte soll minimal sein.

Sovereignty Blockade Units (SBU)
SBUs spielen im neuen System keine Rolle mehr, daher wird schon in diesem Monat mit deren Abwicklung begonnen.
SBUs, die sich währende der Patch-Downtime im Weltraum befinden, werden zerstört. Blaupausen für SBUs werden inaktiv. SBUs, die nach dem Patch neu in den Weltraum gestartet werden, werden eine Minute später explodieren.

SBUs und deren Blaupausen werden zur gleichen Zeit schrittweise aus dem Spiel entfernt. Kaufaufträge von NPCs für SBUs und für nicht erforschte Blaupausen werden erscheinen, sodass Spieler für ihre SBU-Vorräte entschädigt werden können. Einige Monate nach diesem Rückkaufprogramm werden alle SBUs in TCUs und SBU-Blaupausen in TCU-Blaupausen umgewandelt.

Überzählige Territorial Claim Units und Infrastructure Hubs im Weltraum
Mit dem neuen System kann pro Sternensytem jeweils nur eine TCU und ein Ihub existieren. Daher werden während der Downtime am Patchtag alle TCUs und IHubs, die sich im Weltraum befinden aber nicht online sind, zerstört werden. Dadurch stellen wir sicher, dass pro System nur jeweils eine TCU und ein IHub vorhanden sind. Wir empfehlen daher allen Allianzen, ihre IHubs vor dem Release um 14. Juli online zu stellen.

Strukturen, die sich mit der Patch-Downtime entweder im Reinforce-Modus befinden oder angreifbar sind
Um am Patchtag unnötige Verwirrung und Komplikationen zu vermeiden, werden während der Patch-Downtime alle IHubs, Stationen und TCUs, die sich im Reinforce-Modus befinden, angreifbar und/oder beschädigt sind, vollständig repariert und der vollständigen Kontrolle des Eigentümers übergeben. Das bedeutet, dass eine Sov-Struktur, deren Reinforce-Zeit in die Patch-Downtime ragt, sich nach der Downtime nicht länger im Reinforce-Modus befinden wird. Falls das normale Angriffszeitfenster einer Struktur (bestimmt durch die Angreifbarkeit der Allianz und dem Verteidigungsbonus) in den Zeitpunkt des Serverstarts fällt, wird die Struktur anschließend angreifbar sein und 100% durch die Eigentümerallianz kontrolliert werden. Andernfalls wird die Struktur sich im sicheren Zustand befinden und erst wieder während des nächsten Angriffszeitfensters angreifbar sein.

Stationen, deren Eigentümer zum Zeitpunkt der Patch-Downtime eine allianzlose Corporation ist, werden sich mit Start des Servers für etwa 48 Stunden im „Freihafen“-Modus befinden.

Um Unterbrechungen und Störungen bestehender Sov-Konflikte zu minimieren, sind nach dem Patch keine weiteren „Unverwundbarkeitszeiten“ vorgesehen (ausgenommen jene einmalige Entfernung des Reinforce-Modus während der Patch-Downtime).

CCP Phantom - Senior Community Developer - Volunteer Manager




Die Vergangene Woche in EVE - KW28/15
2015-07-10 18:54:52 UTC | Edited by: Darkblad

Die "EVE Wochenschau" ist eine wöchentlich von CCP Phantom veröffentlichte Übersicht über Ereignisse und Neuigkeiten bezüglich EVE Online. Der Fokus der Wochenschau liegt vor allem auf Neuigkeiten von CCP, wie Devblogs und wichtigen Forenpostings von CCP Entwicklern. Aber auch aktuelle Nachrichten zur sich stetig entwickelnden Hintergrundgeschichte und Termine anstehender Events kommen nicht zu kurz.
Den Rückblick auf die vorvergangene Woche findet Ihr hier
Devblogs und Ankündigungen

Devblogs und Ankündigungen



Nach einem längeren Downtime gestern den 15.07.2015 ist der Server wieder erreichbar!
Nach Aufspielung der neuen Updates trat ein unerwarteter
Fehler auf dem Cluster auf, was den längeren Serverausfall erforderte!



Wie viele von unseren Spielern wissen werden, gab es am Mittwoch, den 15. Juli Probleme während der täglichen Downtime, die dazu führten, dass Tranquility nach der Downtime nicht mehr starten konnte.

Unser Operation-Team und unsere Softwaretechniker suchen laufend nach Möglichkeiten, um die Downtime zu verkürzen und Tranquility so zuverlässig wie möglich am Laufen zu halten, doch durch die riesige Komplexität der Hard- und Software, die notwendig ist, um das EVE-Universum am Laufen zu halten, gibt es Tage, an denen etwas schief läuft.

Der 15. Juli war einer dieser Tage und nach einer Downtime von 11 Stunden und 41 Minuten war Tranquility durch die großzügige Anwendung von Pizza auf unsere Entwickler wieder online. Nun da die Probleme identifiziert wurden, welche diese Downtime verursacht haben, arbeiten wir daran, um sicher zu stellen, dass das nicht noch einmal passiert und da manche von euch um weitere Informationen darüber gebeten haben, was schief gelaufen ist und welche Schritte wir während dieser Situation unternommen haben, werden wir einen Blog vorbereiten, der euch ein wenig mehr Informationen gibt. Wir hoffen, dass wir ihn irgendwann nächste Woche beisammen haben, sobald die Untersuchung abgeschlossen ist.

Angesichts all dessen und da Tranquility seit Mitte 2011 (abgesehen von DDoS-Angriffen) eine unglaublich außergewöhnliche Zeitspanne an stabiler Arbeitsleistung erbracht hat, sind wir der Meinung, dass wir der Community für ihr Verständnis, Geduld und guten Humor während der sehr harten und herausfordernder Arbeit unsere Operation-Team und unseren Technikern etwas zurückgeben möchten.

Daher werden wir während der Downtime am Dienstag, den 21. Juli an jeden Charakter, der während der Downtime am 15. Juli eine aktive Trainingswarteschlage hatte, 50.000 freie Skillpunkte vergeben.

Hier gibt es eine kurze (englischsprachige) Anleitung wie ihr diese Skillpunkte anwenden könnt. Trefft die Wahl, wie ihr sie einsetzt, weise!

Noch einmal, Danke für euer Verständnis und wir hoffen, dass euch weiterhin New Edens wundervollen Kreislauf der Erschaffung und Zerstörung gefällt!

Quelle:
eveger.de



Die Vergangene Woche in EVE - KW29/15

Die "EVE Wochenschau" ist eine wöchentlich von CCP Phantom veröffentlichte Übersicht über Ereignisse und Neuigkeiten bezüglich EVE Online. Der Fokus der Wochenschau liegt vor allem auf Neuigkeiten von CCP, wie Devblogs und wichtigen Forenpostings von CCP Entwicklern. Aber auch aktuelle Nachrichten zur sich stetig entwickelnden Hintergrundgeschichte und Termine anstehender Events kommen nicht zu kurz.

Wochenrückblick KW 29
Edited by: Darkblad



Devblog: Zitadellen, Belagerungen und ihr
2015-08-13 11:16:19 UTC | Edited by: CCP Phantom
Devblog von CCP Ytterbium

Devblog Zitatelle......

Weiterer Devblog:
Ich fühl mich sicher in meiner Zitadelle
Devblog von CCP Ytterbium

Ich fühl mich sicher...





Galatea wurde am 25. August erfolgreich während einer regulären Downtime veröffentlicht.

2015-08-25 10:56:17 UTC | Edited by: CCP Phantom

Quelle "Galatea"

Update:25.08.15 DT





BEKANNTMACHUNG
Tipp des Tages: Direkt aus der Spielwelt - Screenshots, Videos und mehr....


eveonline.com



Probleme beim Starten mehrer Clients am 1. September

Nach dem Patch Galatea 1.3 am 1. September kann es beim Starten mehrerer EVE Clients zu Problem kommen. Die zusätzlich gestarteten Clients reagieren nicht oder stürzen ab.

Die Entwickler arbeiten an der Beseitigung dieses Fehlers.

Wir bitten Unannehmlichkeiten als Folge dieses Fehlers zu entschuldigen!

Aktualisierung um 12:25
Das Problem wurde mit einem Patch behoben. Bitte schließt den EVE Client und Launcher und startet dann den Launcher erneut. Die korrekte Clientversion ist 13.08.959295 (Die Versionsnummer des Clients kann man sehen, wenn man im Client die ESC-Taste drückt).

CCP Phantom - Senior Community Developer - Volunteer Manager

Quelle: eveonline

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten