Rechtsratpedia
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Zugewinnausgleich


Ich habe 1987 geheiratet ,2001 hat meine Frau das Haus ihrer Eltern überschrieben bekommen. Es waren noch 23000€ Schulden auf dem Haus ,der Wert vom Haus wurde mit umgerechnet 153.000 € im Notarvertrag festgelegt.Es wurde auch ein kostenloses Wohnrecht im Wert von umgerechnet 253 € im Monat eingetragen für meinen Schwiegervater ,dieser ist inzwischen verstorben nach 173 Monaten macht 43769 €.
Es wurden noch die beiden Geschwister mit insges.64000€ ausgezahlt.
Wir wurden am 01.03.2016 geschieden.
Jetzt wurde das Haus für 320.000€ von meiner Exfrau verkauft ,
sie meint mir steht kein Zugewinn zu ????

Die Wertsteigerung beruht darauf ,dass in der Umgebung eine Bergbaufirma weggebaggert wurde und eine Siedlung gebaut wurde.
Und ich habe alles renoviert und bezahlt da meine Ex nur Hausfrau und Mutter sein wollte.
Wäre toll wenn ich eine Antwort bekommen sollte.
Mfg.
Uwe Rentsch


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis