4dem.de
Anzeigen Kinderwunsch & Spermaspende

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Babyaustragung


Hallo,

ich bin gesund, fit und habe 2 Kinder völlig normal zur Welt gebracht. bin 28 Jahre und würde mich bereit erklären ein Kind auszutragen.

Der Mann dürfte sogar Sex mit mir haben, weil ich halte nichts von künstlichen Sachen.

Es ist alles nur eine Frage der Moral und leider auch des Geldes.

Hoffentlich schockiert euch meine Einstellung nicht all zu sehr.

Bye Nina



Liebe Nina,

nicht schockierend, sondern eher problematisch ist Dein Vorschlag. Laß uns mit den "Füßen abstimmen"! Im Kleinanzeigenmarkt habe ich die Rubriken "Biete Leihmutterschaft" und "Suche Leihmutter" eingerichtet.

Schaun mer mal, ob Du mit Deinem Vorschlag das dritte Standbein dieses Internetprojekt begründet hast.

Während der Schwangerschaft wirst Du eine Bindung zu dem Kind entwickeln. Wie gehst Du damit um? Wirst Du sofort nach der Geburt das Kind auf die Brust der anderen Frau legen lassen? Wie ist es mit dem Stillen, das den optimalen Start fürs Leben darstellt und DIE wesentliche Bindung aus der Schwangerschaft in der Außenwelt weiterentwickelt?

Nicht von ungefähr wurden all diese Fragen in den Medien und in unserer Kultur bereits thematisiert. Gibt es Leihmütter, die von ihren Erfahrungen berichten wollen?

Soll ich mal durch die Suchmaschinen gehen und Quellen sammeln? Über ein vielfältiges Echo freue ich mich.



Hallo Hans,
sei doch so freundlich und stelle etwas an Erfahrungs- und rechtlichem Material zu diesem Thema auf die Site.
Es gibt ja nicht nur unfruchtbare Männer, sonder auch ebensolche Frauen.
Zu diewsem Thema gehört auch die Frage der Adoption. Vielleicht gibt es da ja auch Links etc.??



Hallo Buchhalter,

das werde ich noch tun, doch habe ich die letzten Wochen andere Prioritäten gesetzt. Das stärkste von all den Ereignissen ist Dana. Wir haben uns ineinander verliebt und unser Singledasein ist zu Ende.

Hans

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten