4dem.de
Anzeigen Kinderwunsch & Spermaspende

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Man will helfen, bekommt keine antwort


Ich finde das es hier manchman etwas seltsam ist , da man nicht weis ob die nachrichten echt sind.
Bei einigen einträgen habe ich echt das Gefühl , das mit den "Gefühlen" Kinderlosen Paaren gepielt wird.
Wir habe jetzt schon auf einige Anzeigen geantwortet aber es kommt nix zurück.
Man will helfen , und wird wahrscheinlich beim lesen der Nachrichten ausgelacht.
Ich denke das es vielen darum geht sich vielleicht nur wichtig zumachen , um zu sehen ob sich jemand meldet.
Mir und meiner Frau ist es ein Herzenswunsch zu helfen , da wir nie eigene Kinder haben werden.
Wir wollen doch nur, einem kind ein zuhause bieten , mehr wollen wir doch garnicht.






Ich bemerkte, dass 80% ist hier FAKE ist. Respekt ist kostenlos und jemand beantworten auch.

2 der 10 Nachrichten, die ich gesendet habe, erhielten eine Antwort. Eine unerwünschte Antwort. Aber dann wusste ich wenigstens etwas.

Der Rest ist fake! Sehr traurig...




Ja, das mit den fake Einträgen ist auch meine Angst. Die Situation ist auch für Paare die adoptieren wollen nicht gerade schön. Ich gehe nur mal von mir und meinem Mann aus, wir versuchen es bereits seid 5 Jahren. Beide nicht in der Lage leibliche Kinder zu bekommen, elende Gespräche mit dem Jugendamt, den Auslandsadoptionen. Und wenn man dann noch sein Glück auf einen Beitrag setzt und auch da enttäuscht wird ist man/ bin ich einfach nur emotional fertig. Wisst ihr was ich meine?
Jemanden der sich als Leihmutter anbietet, wenn Sie schwanger ist sitzen zu lassen ist einfach abartig 😔 und ich frage mich wirklich was es für Menschen auf der Welt gibt. Aber auch das passiert leider...

Egal wie, ich wünsche euch beiden Saarpfalz und Brightlight nur die ehrlichsten Tweeds!

😊


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten