4dem.de
Anzeigen Kinderwunsch & Spermaspende

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Biete Leihmutterschaft an


Hallo,

ich komme aus dem Raum Stuttgart und möchte einer Familie gerne bei dem Wunsch helfen, ein Kind zu haben.
Da ich leider beim letzten Mal verarscht wurde, und daher das Kind abtreiben musst, da ich kein Kind von einem Fremden haben wollte, nehme ich nun 1000€ Anzahlung zur Sicherheit, das nicht nochmal abgesprungen wird.
Beim ehrlichen Interesse bitte mir schrieben, wer ihr seid, Alter, warum ihr ein Kind wollt und eine Handy Nummer hinterlassen. Ich melde mich dann.

Mfg



Wenn ich das so lese...kommt mir das kotzen!! " Baby...das neue Wegwerfprodukt. Bei nichtgefallen, einfach weg....und wir machen ein Neues!!" So eine herzliche Leihmutter wünscht sich jedes Kinderlose Paar....Eiskalt...abgebrüht und für 1000 Euro mehr Vertrauen und natürlich Sicherheit.
Was gibt beiden Seiten denn ein gutes Gefühl und Sicherheit??
1000 euro??
Oder vieleicht auch eine Vaterschaftsanerkennubg?? ....
Mein Gott...wenn ich mein Geld los werden will, dann verbrenne ich es lieber!!
Und wer drauf reinfällt ist selber Schuld


Zuletzt bearbeitet: 30.04.18 18:12 von Kindertraum24


Das mag sein, dass Sie das so sehen, aber ich möchte mir auch gerne selbst vor dem Verarschen helfen. Eine Vateranerkennung ist das Erste was ich mache und natürlich begleite ich das Paar durch die Schwangerschaft, sie können bei Terminen selber mit dabei sein, denn ich bin niemand der ein Paar mit Bildern aus dem Internet hintergeht.


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten