Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Einrichtung, Bastelvorschläge und Basteltipps


Solange es nicht parfümiert oder von oben bis unten farbig bedruckt ist, ist das ziemlich egal - aber ich weiss nicht, mit welchem Klopapier das besser oder schlechter geht
Recyclingpapier ist sicher kein Fehler.

____________________________________________
see the animal in his cage that you built?
are you sure what side you're on?
better not look him too closely in the eye...
are you sure what side of the glass you're on?
- nine inch nails






So, das ist das kleine Heim meiner drei Renner-Rabauken

Die Zweite Ebene (in Form von einem im hinteren Bereich angelegten Brett) ist noch in Arbeit, da ich noch nicht genau weiß, wie ich das Brett am Besten befestige, ohne, dass ich groß schrauben muss...



@Silvercloudy: Könntest du vllt ein Foto von dieser Trinkflasche reinstellen? Würde mich mal interressieren. Vllt kenne ich sowas ja.



Habt ihr vllt ideen, wie ich billig sachen(holz, etc) Fürs aqua bekomme? In der zoohandlung ists zu teuer und bei undseren bäumen ist auch nix geeignetes. ich möchte aber dass es meine renner gut haben......was also kann man da reintun?



Hallo,
ich bin selbst bald Wüstenrennmausbesitzerin und lese eure beiträge mit Vorfreude.

Nur, was mir Sorgen bereitet, das Aquarium, das ich bekomme wird bereits als Käfig genutzt (120l)
Nun bekomme ich also den Käfig und 2 Renner. Ich würde mir darauf gerne noch einen Aufbau selbst bauen und hab schon was im Kopf. Ihr habt mir ja super Ideen geliefert

Nur, möchte ich auch gerne ein Schlafhäuschen selbst bauen.
Da stellt sich mir allerdings die Frage, muss ich das schrauben?
wenn die kleinen das doch mal angehen sollten und sich dann an den Schrauben verletzten ist das ja nicht Sinn und Zweck. Ebenso mit den Nägeln.

Nun meine Frage, gibts denn auch einen verträglichen Leim, den man ohne Probleme verwenden kann?

(Sollte die Frage hier falsch stehen, dann verschiebts bitte )
Über Antworten freu ich mich.
Lg

schau mal auf Holzleim (klicken)

(edit: Admin)



Zuletzt bearbeitet: 03.06.13 18:42 von Administrator


Huhu

ich hab noch eine nette Beschäftigungsidee. Ich falte aus nagetechnisch unbedenklichem Papier zwei Schachteln, eine einen Tick größer als die andere. Fülle etwas leckeres ein und nutze die größere Schachtel als Deckel.
Das ganze kann man mit Sisalband verschließen.
Hier gibts eine gute Faltanleitung: http://www.kjg-rules.de/dl/origami/mombox%5B1%5D.gif

Ist super für Couchabende geeignet zum basteln und sieht auch hübsch aus



Hallihallo

ich bin neu hier und wollte mal fragen, ob jemand Tipps hat, wie man ein Sandbad selber basteln kann? Ich habe seit gestern 2 Rennmäuse und habe ihnen eine Glasvase mit Sand ins Terrarium gestellt... Naja 2 St. später war die Vase leer ^^
Für jede Hilfe wäre ich dankbar!

LG Speedy



Hallo bin auch neu hier.
Habe mir nun auch schon einiges an Fotos hier angeschaut und da komme ich mir mit meinen Auqarien richtig als Tierquälerin vor. Zumindest bei dem was man hier so sieht. Meine Mäuse-Einrichtung sieht momentan so aus:



Wenn jemand verbesserungsvorschläge hat immer her damit Ich habe meine kleinen (Oliver, Bernhard und Phil) erst sein einer Woche und muss wohl noch einiges lernen

Dara



mein Vorschlag ist weniger ein Bastelvorschlag, sondern mehr eine Idee. Meine Kleinen lieben nämlich Papier-tüten. Immer wenn ich Brötchen oder Brot kaufe hebe ich die Tüten jetzt auf damit sie zum Knabbern und als Nest Material verwendet werden können

,___,...........Liebe Grüße von.......
[o.0] εїз ..........Thordis,................
/)__)................Timmy,................
-"--"-..........Blizzard und Buran.....



@lilo ne kannst das ganz normale Klopapier benutzten für die Renner, egal ob mit Muster oder ohne, das muss kein Naturklopapier sein .

Aber nicht unbedingt stark bemaltes Papier benutzten, da die kleinen Tiere die Giftstoffe auf dauer nicht verarbeiten können.



Ich habe auch einen kleinen Tipp : Ich sammele Verpackungsmaterial, also z.b. bei Amazon sie stecken davon unmengen in die Kartons hinein. Das schmeiss ich den Rennies in kleineren Stücken hinein, es wird zernagt oder als Nistmaterial verwendet oder auch einfach durch die Gegend getragen.





Hier auch noch ein Tipp:
Wenn meine Rennies zu lange Krallen haben, stelle ich ihnen natürlich direkt auf den Boden einen Tontopf, lege auf den Boden ihre liebsten Leckerchen und stopfe dann ganz viel stroh und heu in den Topf, sodass sie es schwer haben dran zu kommen.

Sie sind ganz heiss drauf und sie sind auch eine Weile beschäftigt, zudem ist es kein großer Aufwand.



Hallo,
ich würde gern mal die Behausung unserer zwei Rennmaus-Brüder vorstellen. Sie sind etwas über ein Jahr alt und heißen Buddel (schwarz) und Schmuddel (grau-braun).
Wir haben den Käfig aus einem alten Aquarium (80*40*35cm) und dem Oberteil eines Hamsterkäfigs selbst gebaut, indem wir ein Holzgerüst gebaut und den Drahtkäfig dort eingepasst haben.
Auf der obersten Ebene gibt es ein kleines Häuschen, der Frischfutternapf, die Trinkflasche und den Eingang zu einem hängenden Tunnel (welchen sie absolut liiiiieben). Auf der mittleren Etage befindet sich ein Laufrad und ein zweites kleines Häuschen (leider haben sie dieses zu ihrem Klohäuschen auserkoren...). Im Aquarium steht zusätzlich ein selbstgebautes Tischchen als Ebene, darauf steht ein Sandbad im Bonbonglas, eine Villa und eine Fliese zum Krallen wetzen. Als Beschäftigugn haben die zwei etwa 15cm Einstreu, Heu, Pappe und eine Korkröhre, um vom Tischchen auf die andere Seite zu gelangen. Versteckt in der Einstreu unten links steht noch ein großes selbstgebautes Haus (wie ein Kasten, in der Breite wie das Aqua) mit zwei runden Öffnungen vorne und einer runden Öffnung zur Seite.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr noch Tipps, was ich ändern oder hinzufügen könnte? Irgendwie habe ich trotz des großen Käfigs mit -meiner Meinung nach - vielen Beschäftigungsmöglichkeiten den Eindruck, dass sie sich manchmal langweilen. Wie könnte ich das ändern?













Hallo,

das sieht alles sehr gut aus. Du kannst ihnen vielleicht mehr Kloorollen oder sowas anbieten, die sie zerschreddern können. Auch ein paar Obstzweige sind gefragt.
Rausnehmen würde ich diese Körnerstange, da ist sehr oft ungesundes mit drin. Das brauchen sie nicht.
Ach ja, wenn es möglich ist würde ich das Sandbad aufrecht stellen, dann bleibt der Sand im Glas. Und die Mäuschen müssen sich mehr anstrengen um rein und raus zu kommen. Keine Angst, selbst die Jungtiere schaffen es.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Seelentherapie:
Hallo,
ich hab schonmal angefangen das Aquarium einzurichten, hab ja noch nicht alle Sachen gekauft.
Ich weiss jetzt irgendwie nur nicht wo ich das Laufrad und das Sandbad unterbringen soll, wegen dem Untergraben..?

GLAUBE DER BEITRAG - WAR ALT - ABER DIE FRAGE ? IMMER WIEDER ! !!

>>> Beschreibe es mal : Laufrad (Karli 29 cm.) auf 3 cm hohen
Holzblöcken ( Nut & Feder/ Gartenblockhaus Reste )sind ca. 50 %
breiter als der Unterfuss vom Laufrad...so können die-sich
drunterquetschen ...Steht aber stabil!
Badeglas steht auch in dieser Ecke - mit "Fliesen - Boden" - sollte eigentlich -
Streu frei bleiben ...( Ist mit Holzhhäuschen & Pflasterstein
abgegrenzt.Na-ja liegt liegt dies & das an PAPP - Fetzen da ! > >>

So siehts bisher aus: (alles noch etwas notdürftig, wird nachher noch richtig gemacht )



Liebe Grüße


Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik