Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Aquarium / Terrarium: Grösse Eignung


Erste und wahrscheinlich beste Idee: Terrarium weg, Aqua her. Terrarien eignen sich aus verschiedenen Gründen nicht so gut für Renner; die Streuhöhe ist eben nur eines, die Belüftung und die Schienen für die Türe (Annagen = Verletzungsgefahr) ist ein anderes Thema und auf Dauer beides nicht zu lösen.

____________________________________________
see the animal in his cage that you built?
are you sure what side you're on?
better not look him too closely in the eye...
are you sure what side of the glass you're on?
- nine inch nails


Ich hatte mir gedacht ein 100x40 oder 100x50 großes Aquarium zu kaufen weil ich denke das meins, 80x40, ein wenig zu klein für meine beiden Renner ist.
Was meint ihr?



Für zwei geht es nicht zu gross ist eine gute Überlegung.

____________________________________________
see the animal in his cage that you built?
are you sure what side you're on?
better not look him too closely in the eye...
are you sure what side of the glass you're on?
- nine inch nails


hey ..
also ich hab auch mal eine frage....
ich hab zwei kleine kerle ... total süß.. und ich hab das gefühl, dass das terra zu klein wird.. ich will mir ein größeres zulegen.. nun bin ich am überlegen ob ich eines aus glas hole oder eins aus plastik...

ich habe nun die befürchtung, dass das plaste eventuell schädlich ist oder die sich durch die plaste kratzen könne...

bitte helft mir...
danke für eure nachricht..



Hallo alle zusammen!

Ich habe mir nun überlegt nachdem meinen zwei Kaninchen das zeitliche segneten mir wieder zwei kleine Gefährten zu holen - und mein Wahl fiel auf Wüstenrennmäuse.
Nunja, der Käfig der Kaninchen dürfte durch seine breiten Gitterstäbe ungeeignet sein - nur habe ich alles hier und dachte mir, ich könne den Gitterbereich abnehmen und durch eine Kunststoffabdeckung ersetzen, so wie dieser:
http://www.amazon.de/dp/B001LEO04Q/

Was haltet ihr davon? Wäre über einen Ratschlag sehr dankbar!
Viele Grüße, Peter



Ich glaube, dass könnte etwas schwierig sein. Da scheint eine ausreichende Belüftung nicht gewährleistet zu sein oder?



Ja, wegen der Belüftung habe ich mir auch schon einen Kopf gemacht und dachte dabei an einen PC-Lüfter, den ich auf der Luke anbringen würde - so könnte prinzipiell die Luft zirkulieren.



Thema Plastik: Glas ist auf jeden Fall besser. Auf Dauer auch hygienischer, denn Glas zerkratzt weniger leicht und kann deshalb leichter gründlich abgewaschen werden.

Thema Lüftung: Ein PC-Lüfter ist in meinen Augen kein adäquater Ersatz für normale Durchlüftung. Renner reagieren empfindlich auf Zugluft, und die hätten sie ja dann ständig...

____________________________________________
see the animal in his cage that you built?
are you sure what side you're on?
better not look him too closely in the eye...
are you sure what side of the glass you're on?
- nine inch nails


Hallo zusammen - nach langer Zeit aus der Versenkung zurück:

Ich habe für meine jetzt zwei Gruppen jeweils ein 35 x 40 x 80 cm großes Aqua mit herausnehmbarer 2. Ebene.

Darauf habe ich jeweils Marke "Eigenbau" ein 80 x 70 x 35 cm großer Holzaufsatz fest auf den zwei Glasvorsprüngen des Aqua's sitzen. Dieser Holzkasten besteht aus Holzstreben und Kaninchendraht. Durch den Kaninchendraht habe ich das Thema Belüftung gut gelöst. Zumal dies im Sommer ein Problem darstellen kann. Meine Mausis sitzen im Sommer auf einem Holzhaus auf der oberen Ebene.

In diesem oberen Bereich sind natürlich alle Sachen, die nicht verbuddelt werden sollen oder man im Aqua Befestigungsprobleme hat. Hier insbesondere frisches Obst und Gemüse. Auch lässt sich ein Laufrad (ausreichen groß - am besten 28 cm - zu klein schädigt den Rücken - WodentWheel) prima unter einer Holzebene dranschrauben.

Und....euere Mäuse werden euch dafür lieben - ihr könnt euerer Fantasie und Ideen für Klettereien freien Lauf lassen; und manches Mal hat mich ein Kletterweg der Mausis verblüfft.

Es hat pro Kasten 3-4 Wochen gedauert bis ich mit mir selber zufrieden war

und was wichtig ist ..... alles abnehm- und herausnehmbar um das Aqua mit einer selbst gebauten Abtrennung (vier Holzstücke, Rest Kaninchendraht) auch für eine VG/ Kleinersetzung bei Streitigkeit benutzen zu können.

lg flocke :-)



Hallöchen,

ich habe vor kurzem 2 ehemalige versuchstier-rennmäuse bei mir aufgenommen. sie wohnen jetzt seit ca 2 wochen in einem 60x30x40 Aquarium. Ich weiß das ist viel zu klein, aber es entspricht den maßen in denen sie imlabor gelebt haben und ich hatte auf die schnelle nichts anderes.
jetzt bekomme ich allerdings ein neues,größeres Aquarium. Es hat die Maße 100x40x50 (LxBxH)
allerdings hab ich jetzt hier gelesen, dass es schlecht ist, wenn die Höhegrößer ist als die Breite...wegen der Belüftung und den Ammoniak-Gasen...? Stimmt das?



Die Maße des Aquas gehen gut =)
Die Renner werden sich über das Platzangebot freuen.

Liebe Grüße Snoopy
*********************************************



blub, möp, quiek D


Vill. steht das ja schon wo aber naja egal...

Ich finde so tolle bunte plastik kaefige tootal ungeeignet sie moegen zwar lustig bunt sein in kinder augen aber sowie so sind die tiere nichts fuer kinder...obwohl ich selber 13 bin..ich finde Aqurien viel schoener und interessanter da man es schoen natuerlich gestalten kann und mir macht es einfach spass die kleinen anzuschauen Renner die tollen bunden kaefige sind nicht grade toll sie sind aus Plastik und werden angenackt und das buddeln ist wesentlich lauter und es kann nicht genuegent streui eungefuellt werden...ich finde Aquarien besser allein schon wegen dem grossen spass das alles zu gestallten ....ungeeignet ist es jedoch eine flasche aufzuheangen aber ich bin ABSOLUTE gegen flaschen bei jeder art von tiere (maus,Kaninchen,...)
ich finde Naepfe besser obwohl man sie oeften reinigen muss aber das ist halt sio ich halte nicht viel von flaschen da die Bakterien verbreiten wenn mehr als ein Tier daraus trinken und die ungewohnte kopfhaltung in der natur trinken sie ja auch aus Bach,Fluss oder Pfuetze und nicht aus einer flasche ..vill. trinken sie sogar den Tau der sich morgens und Abneds auf den Bleattern befindet man weiss ja nie...>D



Hallo

Habe auch vor, mir in den nächsten Monaten zwei Renner zuzulegen.Hierfür würde sich das terra eines Bekannten anbieten,der demnächst Umzieht.Es hat die Traummaße 170*60*80.
Nun habe ich hier aber gelesen, dass es nicht von Vorteil wäre dass die Höhe Größer ist als die Breite.Trifft das auch bei einem so großen Becken zu ? es ist ein quasi ganz normales Glasbecken mit einer Ebene drin.

liebe Grüße



Hallo, ich habe einen richtig gute Beratung im unseren
Freßnapf bekommen und mir ein Terra für Wasserschildkröten gekauft. Es ist 80x50x50 und hat eine schmalere zweite Ebene,
wo bei mir der Sand und das Futter steht.

Annkira


Hallo Leute,
meint Ihr es ist möglich, oder hat einer Erfahrung damit, dass auf ein Aquarium ein gleichgroßes Terrarium aufgesetzt werden kann, wobei dann das Terrarium im Boden Bohrungen hat, so dass die Tiere in das obere Abteil überwechseln können? Ich dachte mir mit Silikon verklebung könnte das klappen und mit den Bohrungen dürfte es eh kein Problem geben!? Was meint Ihr Erfahrunen????
lG schumi

Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik