Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: HIILFE verbissene Mäuse


2 damen meiner dreiergruppe haben "stress", beide sind verletzt.
Habe die angreiferin (ca 8 Monate wie ihre unbeteiligte schwester) jz in der transportbox IM käfig stehen. die andere älteste maus (2,8 Jahre)versteckt sich.
soll ich wirklich ALLE drei Mäuse zusammen in die box tun? nachher müssen sie auch unbedingt zum tierarzt... hab echt panik!!!



Hallo,

nein tue die drei Mäuse nicht zusammen in die Box, das kann schief gehen.
Gönne der älteren Maus lieber zwei junge Damen dazu, damit sie ihr Alter noch ruhig erleben kann. In die Zweiergruppe wirst Du sie nicht mehr integrieren können.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Danke für die antwort.
da es gestern aber irgendeine "vorab-lösung" geben musste, setzten wir siew doch ale zusammen in die TB - und siehe da: alles super. Nach einiger zeit (stunden) gings zurück in den frisch gemachten alten käfig. das ging ne std gut, dann lief die alte (edna) wieder weg vor sprite.
Also alles auf anfang: alle zusammen in die TB. diesmal länger. wie davor: alle kuschelten intensiv miteinander.
wir hatten noch einen alten, wesentlich kleineren käfig - da ham wir danach alle ohne versteckmöglichkeiten reingetan. klappte auch. gegen morgen dann wieder krach: diesmal griff "opfer edna aber auch sprite an...
da edna verletzt ist, ham wir ihr den kleinen käfig gegeben. die nacht über war fanta bei ihr, jz sitzen fanta u sprite im großen zusammen. das klappt.
zu beginn unserer gerbillerfahrungene vor 3-4 jahren hatten wir bereits so eine situation schon mal, über die art von "VG" mit wechselmaus gings dann iwann wieder.
aus dem forum hier bekam ich damals den rat, aus dem großen käfig die 2. ebene zu entfernen. danach lief alles bis zum tod der ersten maus der dreiergruppe danach alles rund.
edna versteht sich ja mit fanta, und die kann auch mit sprite gut. neue jungmäuse dazu holen, kommt nicht in frage.

irgendwelche ideen dazu?
hier im forum haben wir in den jahren immer wieder so gute tips bekommen, das erhoffe ich mir diesmal inständig auch.



Es kann passieren, dass du nachher drei Einzel-Mäuse hast, weil sich alle miteinander verstreiten!

Ich würde es so machen, wie Angel es schon schrieb.

Wie ist denn der Gesundheitszustand der ätesten Maus? Ist sie noch fit und munter?

Lass die zwei, die gleich alt sind zusammen (die verstehn sich ja noch?!). Sonst kann es echt schief gehn.

Liebe Grüße Snoopy
*********************************************


Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik