Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Gerbils aus dem zooladen!


Hallo Gerbils Besitzer,
Ich brauche dringend Hilfe.
Also vor einem Jahr hab ich mir Gerbils aus dem zooladen geholt.
Er meinte es wären zwei Männchen..
Ich hab sie gekauft und sie Ted und Berry genannt.
Vor zwei Wochen entschied ich mich Jz eine Hobbyzucht zu betreiben und hab mir zwei Weibchen geholt.
Tja gestern war ich am zweifeln, da sie nie was gemacht haben und ich direkt am nächsten Tag nach Kauf bemerkte, die bestiegen sich aber da passierte nichts.
Schließlich schaute ich nach und ja sieht alles identisch aus.
Alles Weibchen
Jz frag ich mich kann ich verlangen zwei Weibchen wieder zu nehmen und sie mit Männchen zu tauschen da er mich sogenannte verarscht hat.
Lg



Hallo,

ich gehe davon aus, dass Du die gleiche Person bist.

Ich habe vorhin was vergessen:
Wenn Du mit zwei mind. 1 jährigen Mädels züchten willst stelle Dich darauf ein, dass die Zuchtdame sterben kann, denn das Becken dürfte schon verknöchert sein und bei einer Geburt stirbt Mutter und Kinder.
Lass es einfach.

Verlangen kannst Du es, er muß sie aber nicht tauschen. Ich finde es fürchterlich, wenn man so mit Tieren umgeht.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Nein die sind jung 4 Monate und ich kann die ja nicht behalten wenn ich zwei Männchen wollte ich weiß sie sind da mehr erfahren aber ich bin ein tierliebhaber und würde nie was böses wollen 4 Weibchen wollte ich nicht



Hallo,

Tierfreund ist aber nicht, wenn man sich irgendwelche Tiere aus dem Zoofachhandel holt und sie dann versucht zu vermehren.

Wolltest Du etwa alle 4 in ein Gehege stecken? Das gäbe ja Mord und Totschlag, das geht gar nicht. Bei zwei Paaren brauchst Du schon allein zwei Becken. Dass man mal nicht das Tier bekommt was man braucht oder gerne hätte, passiert jedem Züchter, mir auch. Dann muß ich schauen, dass ich das Tier in gute HÄnde vermittelt bekomme, ich kann auch kein Tier irgend einem Züchter wieder zurück geben, nur weil es das falsche Geschlecht hat oder die Farbe grad doch nicht passt. Das geht einfach nicht, das sind Lebewesen, da ist man selber in der Pflicht sich vorher zu erkundigen. Also bitte lasse die 4 Mädels getrennt - siehe auch mein anderer Beitrag.

Vielleicht war es vom Zoofachhändler sogar Absicht Dir Mädels zu geben, weil zweimal falsch gucken bei 4Monate alten Tieren ist unmöglich. Er wollte gar nicht, dass Du züchtest. In dem Alter kann man sie 100%ig unterscheiden.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/



Zuletzt bearbeitet: 31.01.15 12:42 von LittleAngels


Hey ich habe drei Terrarien eins selbst gebaut aus Holz also so ein vergöserung auf dem Terrarium.
Ich halte die nicht zsm und ja dass kann sein, ich hätte ja auch zwei Männchen nicht geholt wenn ich den Platz nicht hätte.

Ich möchte nur dass es denn Tieren gut geht und da Versuch ich alles.



Hallo,

dann ist doch gut, dann schaust Du jetzt einfach, dass Du die zwei Mädels solange eben behälst, bis Du sie weiter vermitteln konntest. Du hast ja noch ein Terrarium frei, also passt das doch. Dann mußt Du die Zwei doch nicht wieder abschieben. Dein Zuchtplan mußt Du halt etwas hinauszögern. Außerdem kannst Du dann schon mal sehen wie leicht oder schwer es ist ein Paar zu vermitteln. Wenn Du dann immer noch über Zucht nachdenkst, dann versuche es wenigstens mit richtigen Zuchttieren. Die erste Erfahrung hast Du ja jetzt schon gemacht - immer selber drunter schauen. Drei Terrarien werden Dir nicht ausreichen, das kann ich Dir jetzt schon sagen. Und beginne mit einem Paar nicht mit Zweien...... Du bist sonst sofort überfordert. Und wie gesagt ich biete meine Hilfe an um ein guter Züchter zu werden - kein Vermehrer.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Dankeschön ich höre auf ihre Ratschläge ich trenne die erst, vermittel sie in guten Händen und versuche es erst mit einem Paar und baue noch ein Gehege




Hallo,

bitte per Du, das ist schon okay.

Es freut mich, dass Du Dich so entschieden hast. Wie gesagt ich stehe immer gerne mit meinem Rat zur Seite. Ich helfe auch gerne beim Aufbau einer Zucht. Ach nochwas, alle im Haus lebenden Menschen sollten natürlich auch damit einverstanden sein.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Danke
Sind sie alle wie bauen gerade Ebenen



Mit Tieren aus einer Zoohandlung zu vermehren, ist nicht grade die beste Idee.

Du weißt nicht, woher die Tiere kommen und was für Krankheiten sie haben. Stammen sie evtl selbst schon aus Inzucht? Dann können die Welpen behindert sein.
Hast du Abnehmer, für den Nachwuchs? Was machst du mit dem einzelnen Männchen, wenn du es vor der Geburt vom Weibchen trennen musst?

Sorry, ich kann das so unüberlegt überhaupt nicht nachvollziehen.

Wenn ich schon selbst mal Nachwuchs möchte, dann hol ich mir Tiere von einem seriösen Züchter, wo ich auch weiß, dass sie gesund und frei von Erbkrankheiten sind.
Außerdem hättest du dann noch einen direkten Ansprechpartner bei Problemen.

Liebe Grüße Snoopy
*********************************************


Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik