Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Wildmaus Baby zu Rennern


Hallo,
meine Freundin hat eine Babymaus gefunden. Sie ist ca.5-7 Tage alt und die Mutter ist mit 8 anderen Babys weg, hat aber das eine sa gelassen. Meine Freundin hat sie nun vorübergehend in einer großen Schüssel mit Einstreu drin und die Maus hat sich auch vergraben. Sie hat ihr erst Fencheltee gegeben und nun auch Ergänzungsmilch, was sie auch annimmt. Denkt ihr die Maus hat eine Chance? Und was kann sie jetzt machen? Ich habe 2 Renner (ca.2 Jahre,Weibchen). Könnte ich sie vielleicht mal dazu setzten oder ist das zu gefährlich?
Würde mich über schnelle Antworten freuen!



Hallo,

denke nicht dass die Maus das schafft. Woher wisst ihr, dass die Kleine 5-7 Tage alt ist, dann hat sie nämlich sicher noch die Augen zu und noch kein Fell.

Achja, auf keinen Fall zu den Rennmäusen setzen, sie werden die KLeine mit Sicherheit sofort töten.

Wenn die KLeine 5-7 Tage alt sein sollte, braucht sie ungefähr alle 2 Stunden (auch Nachts) Milch, ist sehr schwer so ein Tier durchzubekommen. Ich habe schon gehört, dass es jemand bei einer Rennmaus geschafft hat, aber wie gesagt, da braucht man viel Zeit und Wissen. Z.B. muss beim Füttern das Bäuchlein gestreichelt werden, damit die Kleinen Kot und Urin absetzen. Logisch muss man sie dann auch säubern.....

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Danke für die schnelle Antwort
Ja sie hat die Augen noch zu und noch kein Fell. Der Vater meiner Freundin hat gesehen wie die kleinen geboren wurden daher die Angabe.



Oh je,
da drücke ich mal die Daumen, dass das Kleine es schafft. Frag mal beim TA nach, wie man die Milch genau mischen muss, damit sie nicht zu fettig ist.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/


Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik