Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Ernährung


Hallo, ich hab kurz ne Frage, dürfen Rennmäuse frische Kokosnuss knabbern?? Also das Fruchtfleisch?? Lg



Hallo,

wenn Du eine Kokosnuss selber aufmachst, dann dürfen sie von dem frischen Kokosnussfleisch haben. Aber nicht zu viel, das ist ein Dickmacher für die Renner.
Die Kokosnuss machst Du dann sauber und gibst sie ausgekocht als Höhle den Mäuschen, darüber freuen sie sich ebenfalls.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Ich habe mit dem keine Erfährung

Hab mal nach einem YouTube-Video gesucht:

Link: Kokosnuss in wenigen Minuten öffnen


Zuletzt bearbeitet: 02.10.15 09:40 von Administrator


Bekommt man denn das Kokosnussfleisch auch so?
Das habe ich bisher noch nie gesehen, wäre aber sehr interessant.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Kokosnuss-Streifen und -Flocken (getrocknet) sind häufig in "Studentenfutter". Da kann kann man schon mal etwas für die Renner abzweigen.

Bei getrockneter Kokosnuss beträgt der Fettgehalt allerdings ca. 60%. Also nicht zu viel davon verfüttern. Wertvoll sind die Inhaltsstoffe wie Kalium, Calcium,Magnesium und Vitamin C.

Übrigens kann man aus der Schale (wenn man die Kokossnuss mit einer Metallsäge halbiert) wunderschöne, auch hängende, Kletternester bauen.

<º)()))))<<
give a man a fish, help him for a day,
teach a man to fish, help him for lifetime


Hey,

Wenn man eine halbe Kokusnussschale hat dann kann man sie einfach mit der offenen Seite nach unten auf den Boden legen und nur einen kleinen Spalt durch einen Ast oder so. Das ist dann ein schönes "Häuschen" für die Nager. Meine beiden Jungs lieben es und bauen sich manchmal auch Nester darunter.



Gut sind Jungs - bei trächtigen Weibchen
wohl wichtiger ...

Glaub die fressen -die "Würmer / Krebse"
(Getrocknetes Getier) Eiweiß nicht ...

Habe Futter von der Züchterin (Sistermann ?)
SonnenblumenKerne als erstes Leckermäulchen eben..Bekommen 2 x so 7 - 10 g
So wird halt auch - die anderen "Samen" gefressen.

Gurke,Zucchini,Möhre. ..
leicht angeschrumpelt - am liebsten

Habe zu erst von JR Farm "Rennmausschmaus"
gekauft.Scheinbar Fehlkauf ?!
Mische ein paar "Kroketten" Aufgepopptes
dazu bleibt aber -fast unberührt. ..

Nun Real Nature "für Rennmäuse "
sieht fast -wie von der Züchterin!
Aber noch ca. 250g übrig ( Züchterin )
Möchte mischen - dieses + Real Nature
Sinnvoll ?
Auch ein Pack "KanarienFutter"
welches ohne ZUCKER ( schwer zu finden )
Zusätzlich "Trocken Grünzeug" Mix Packs
Natürlich Heu × Stroh


Zuletzt bearbeitet: 05.07.16 21:41 von Eriflo


Hallo Eriflo,

ich geben meinen Mäuschen nichts getrocknetes außer Heu. Alles andere bekommen sie frisch. Zucchini gebe ich überhaupt nicht. Gut ich mag es selber nicht, habe es zwar bei den Mäuschen probiert, aber sie haben es auch nicht angerührt. Und als eine Jungmaus einer Bekannten fast gestorben ist weil sie Zucchini gefressen hat, habe ich es auf jeden Fall weg gelassen.
Ich gebe auch noch Tomate und Paprika - ohne Kerne. Diese fertig gemischten Rennmausfutterarten halte ich für nicht gut. Ich habe da schon soviel gesehen, das nicht mal aussieht wie ein Korn - sondern alles nur gepresst ist. Am Anfang der Rennmaushaltung habe ich immer Wellensittichfutter, Kanarienfutter und Kaninchen- oder Meerschweinchenfutter 1 zu 1 gemischt. Damit bin ich immer gut gefahren. Heute hole ich mir die Einzelsaaten im Internet und mische mir mein Futter selbst.
Tierisches Eiweiss brauchen die Rennmäuse unterschiedlich und sie fressen auch nicht alles. Ich gebe meinen lebende Mehlwürmer, die fressen eigentlich alle Mäuschen. Mehr davon bekommen die Zuchttiere. Ich hatte auch schon einen Fall, dass eine Maus angefangen hat zu beißen, weil sie kein tierisches Eiweiß bekam. Nachdem ihr Eiweißbedarf dann gestillt war hat sie mit der Beißerei aufgehört. Man sollte einfach seinen Mäuschen viel unterschiedliches anbieten, man merkt dann bald was sie fressen und was nicht.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




LittleAngels:
Hallo Eriflo,

ich geben meinen Mäuschen nichts getrocknetes außer Heu.

》So MIT LÖWENZAHN,KAMILLENBLÜTEN MIX ...《

Alles andere bekommen sie frisch.

Zucchini gebe ich überhaupt nicht. Gut ich mag es selber nicht, habe es zwar bei den Mäuschen probiert, aber sie haben es auch nicht angerührt. Und als eine Jungmaus einer Bekannten fast gestorben ist weil sie Zucchini gefressen hat, habe ich es auf jeden Fall weg gelassen.
Ich gebe auch noch Tomate und Paprika
》Tomate schon versucht - gar nicht 《

- ohne Kerne. Diese fertig gemischten
Rennmausfutterarten halte ich für nicht gut. Ich habe da schon soviel gesehen, das nicht mal aussieht wie ein Korn - sondern alles nur gepresst ist.
》Das JR ist gepresst - aber Real Nature -
sieht nach Samen & "Körner" Gemüse 《

Am Anfang der Rennmaushaltung habe ich immer Wellensittichfutter, Kanarienfutter und Kaninchen- oder Meerschweinchenfutter 1 zu 1 gemischt. Damit bin ich immer gut gefahren. Heute hole ich mir die Einzelsaaten im Internet und mische mir mein Futter selbst.
Tierisches Eiweiss brauchen die Rennmäuse unterschiedlich und sie fressen auch nicht alles. Ich gebe meinen lebende Mehlwürmer,
》die Züchterin hat nur die getrocknete verfüttert / müsste mal lebendige besorgen 《

die fressen eigentlich alle Mäuschen. Mehr davon bekommen die Zuchttiere. Ich hatte auch schon keinen Fall, dass eine Maus angefangen hat zu beißen, weil sie kein tierisches Eiweiß bekam. Nachdem ihr Eiweißbedarf dann gestillt war hat sie mit der Beißerei aufgehört. Man sollte einfach seinen Mäuschen viel unterschiedliches anbieten, man merkt dann bald was sie fressen und was nicht.
》Geduld kommt vielleicht noch ? 《




Hallo Eriflo,

beim Heu darf Kamille und sonstiges dabei sein. Das ist auf jeden Fall gut.

Die getrockneten Mehlwürmer gehen auch. Davon dürfen sie auch mal mehr haben als nur 1 Wurm in der Woche.

Einfach immer mal was neues anbieten. Sie entwickeln auch ihren eigenen Geschmack.
Ich hatte schon Tiere, die gar kein Frischfutter angenommen haben.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




LittleAngels:
Hallo Eriflo,

beim Heu darf Kamille und sonstiges dabei sein. Das ist auf jeden Fall gut.
》 Rischt auch richtig toll
Sind heute Beide auf die Hand gekommen ~
noch schüchtern ~ aber man merkt ~
sind an Menschenhand gewöhnt 《

Die getrockneten Mehlwürmer gehen auch. Davon dürfen sie auch mal mehr haben als nur 1 Wurm in der Woche.

》Habe so ein Eiweiß -Mix
(Grillen,Bachkrebse,Mehlwürmer. ..)
Noch zu Seidenraupenpuppen 《

Einfach immer mal was neues anbieten. Sie entwickeln auch ihren eigenen Geschmack.
Ich hatte schon Tiere, die gar kein Frischfutter angenommen haben.
》So Gänseblümchen,Löwenzahnblättchen
Erdbeer Pflanze ...kleine Mengen 《

Locke mit "Vogelhirse" da kann man ja -
die "Bällchen" abzupfen ...legger 《


Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik