Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Gekippte Stimmung - Sorgen über Sorgen!


Das Aquarium scheint sicher. Werds morgen holen. Auf den Bildern sieht es schon mal super aus. Und mein Mann kümmert sich gleich noch um einen möglichen Deckel.
Die erste Nacht ist überstanden. Alles ist okay.
Cassi saß ersten lange vor ihrem Häuschen und war irgendwie durch. Grad schläft sie an der gleichen Stelle unruhig. Aber das wird schon werden.
Die anderen Beiden waren ruhig und haben ganz normalen Tagesablauf gemacht: schlafen, fressen, schlafen.
Ob die abzugebende Maus noch da ist, check ich gleich nochmal ab. Vielleicht wird das ja auch was.
Sonst wird Cassi erstmal für eine kleine Weile allein bleiben. das wird sie auch überstehen.





Das Aquarium steht und ist fertig eingerichtet.
Cassiopaia konnte heute am frühen Nachmittag in ihr neues Zuhause einziehen.
Und seitdem ist sie mit der größten Freude und super-glücklich mit Einrichten beschäftigt!!!
Sie hat zwar zwischendurch kurz geruht, aber eigentlich flitzt sie mit einer nie dagewesenen Agilität durch die Gegend und knabbert, buddelt und frißt endlich auch wieder normal. Das war zuletzt doch eher weniger geworden.
Das Aqua ist jetzt nicht das Größte - aber es reicht.
Und sollte jetzt noch eine 2. Maus dazukommen - die angebotene Maus war leider schon weg - ist nach evtl. erfolgreicher Zusammenführung auch schon Ausbau zwecks mehr Platz geplant. Aber bis dahin haben wir noch reichlich Zeit.
Jetzt wird auch klar, warum die 3 Grazien nicht zueinander finden konnten: Cassiopaia ist der absolute Flipper-Typ, immer on Derby, immer was zu tun - Lucy und Charlie lieben dagegen die Ruhe und schlafen gerne und lange, beide können auch aufdrehen, aber danach ist dann wieder gepflegte, ausgiebige Ruhe angesagt.
Kommt jetzt erst raus, nachdem Cassi raus ist. Die hat die Nummer da echt mehr aufgemischt, als ich mir denken konnte!





Hallo Nadine,

darum ist immer eine große Gruppe ungünstig. Jedes Tier ist individuell. Jetzt musst Du nur noch die Richtige für Cassi finden.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Noch diese oder anfang nächster Woche wird Cassiopaia eine neue Freundin bekommen.
Wir warten gespannt auf den Anruf vom Tierheim, wann die Babys zur Abgabe bereit sind.
Noch habe ich kein größeres Aqua / Terra, aber ich arbeite dran.




Hallo Nadine,

super, dann ist sie ja nicht lange alleine.

Schaue aber gut drauf, dass sie 6-8 Wochen alt ist und nicht 10 Wochen. Mit 10 Wochen kann es schon zu Problemen bei der Vergesellschaftung kommen.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Auch auf das Geschlecht werde ich noch mal sehen. Will ja keine Überraschung.
Aber die Kleinen werden erst jetzt zur Abgabe freigegeben und sind derzeit in einer Außenstelle untergebracht, bei einer Frau, die auch Rennmäuse hat und Ahnung hat - sie klang am Telefon jedenfalls sehr kompetent.
Ich werds mal abwarten.
....
Hab gerade für morgen Vormittag Termin ausgemacht: Dann kann ich für 25 € ein großes Aqua abholen!!!!!
Dieses Mal gehört der Zuschlag mir!!!



Hab das neue Aqua tatsächlich gekriegt.
Wahnsinn, is' das riesig!!!
Muss ich heute erstmal sauber machen, dann einrichten.
Muss ich ja jetzt alles irgendwie ändern, aber nur die Stützen.
Cassi kriegt dann das 80iger Becken mit Aufsatz.
Und heute abend kann ich im Tierheim anrufen. Mal sehen ob und wann wir die neue Kleine holen können.
Und gerade diese Woche muss mein Mann einen ansolut miesen Dienst haben.
Mal sehen, ob ich vielleicht einen Sondertermin rausschlagen kann.



Hallo Nadine,

das ist ja super. Dann drücke ich mal die Daumen, dass Du einen Sondertermin vom Tierheim erhälst und dann endlich alles gut wird.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/


Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik