Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Neue Anschaffung
Tags für dieses Thema: Wasserflasche Wasserschüssel


Hallo zusammen,

ich bin hier neu und ich brauche ein wenig Hilfe.

Ich habe vor mir 3 Wüstenrennmäsue zu kaufen und habe ein Aqarium mit einem Gitteraufsatz und mehreren Ebenen.

Jetzt würde ich nächste Woche die Mäuse holen, will aber Revierkämpfe vermeiden.

Ist es dann sinnvoll, den Mäusen am Anfang noch nicht den Zugang für die anderen Etagen zu geben und erst nach und nach den Zugang frei zu machen?

Und ist eine Wasserschüssel oder eine Wasserflasche besser für die Mäuse?

Ich habe außerdem mal gelesen, das man das Häuschen unter das Streu legen soll und mit einem Tunnel verbinden soll?

Ich freue mich und bedanke mich jetzt schon für jede Hilfe die ich kriege!



Hallo Tesi_Andrich,

herzlich Willkommen hier im Forum.
Wo kaufst Du die Mäuse? Im Zoofachhandel verkaufen sie Dir ganz gerne 3er Gruppen oder sogar größere Gruppen.

Bevor Du Dir 3 Rennmäuse holst, überlege es Dir genau. Da Du noch mehrere Ebenen hast, ist ein Revierkampf früher oder später sicher. Bei 2 Rennmäusen (gleichgeschlechtlich) ist der Revierkampf fast ausgeschlossen. Wenn Du nur 2 Mäuse holst, kannst Du die ganzen Ebenen drin lassen, sofern es sich um Geschwister handelt. Wenn die Mäuse vergesellschaftet wurden, dann sollten sie erst einmal keinen Zugang zu den Ebenen haben.

Ich habe bei meinen Mäusen fast nur Wassernäpfe. Ich stelle sie so hoch als möglich, damit sie nicht zu sehr zugebuddelt werden.

Ein Häuschen brauchen die Rennmäuse normalerweise gar nicht. Ich gebe bei meinen Kokosnüsse hinein, die sie als Häuschen nutzen können, was sie meist nicht machen. Sie bauen sich selbst ein Nest und den Tunnel bauen sie ebenfalls selber. Gib ihnen nur genug Heu, Pappe - auch größere, Ästchen bzw. Äste, damit bauen sie ihr Heim so aus, wie es ihnen gefällt. Ein Laufrad ist auch kein unbedingtes muss, da sind die Renner individuell. Ich hatte schon Laufradsüchtige und solche, die das Laufrad nicht mal anschauen - oder sich dann dazu entschliessen das Ding komplett zu zerlegen.
Ich hoffe, ich habe Dir geholfen.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Hi
Also du kann die/den Züchter(in) fragen was die Mausis davor hatten. Meine zwei Renner trinken nur aus der Wasserflasche, da kann das Wasser nicht so leicht dreckig werden aber dafür macht es mehr Lärm. Ich sage auch, dass es mit drei Mäusen riskant ist. Ich habe zwei Weibchen die sich gestritten haben (Mutter und Tochter), die haben sich gestritten und die eine ist fast gestorben also würde ich empfehlen möglichst vorsichtig zu sein. Weibchen und Männchen ist schwierig wenn du nicht Nachwuchs oder das Männchen kastrieren willst (das kann sogar lebensgefährlich sein !!!!!!)




Zuletzt bearbeitet: 15.04.16 18:27 von Administrator


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik