Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Alte Maus - Veränderungen


Hallo Githa,

ja das hört sich schon wieder besser an. Dann kann er ja vergesellschaftet werden und muss nicht mehr lange alleine bleiben. Sehr schön, da drücke ich mal die Daumen, dass die Vergesellschaftung super gut läuft.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Hallihallo

ich weiß, dass so ein Thread eigentlich für Fragen und Probleme da ist aber kennt ihr das, wenn ihr einfach richtig zufrieden seid und das unbedingt mitteilen müsst ?

Heute ist nämlich der kleine neue Mäuserich eingezogen. Ein Sandfarbener kleiner Kerl.
Suuper neugierig und aktiv.
Mir wurde gesagt dass er - wie ich drum gebeten hatte - 8 Wochen alt ist. Allerdings finde ich ihn im Vergleich mit Artus doch schon etwas größer als für 8 Wochen muss ich sagen.

Spannend war dann die erste Begegnung am Trenngitter:
Kein Trommeln, kein Nagen - die beiden steckten ihre Nasen durch un schnupperten sehr interessiert - immer wieder setzte sich der eine oder andere an das Gitter und drückte das Näschen zum anderen hinüber. Artus hat angefangen zu buddeln und der kleine versucht es mit klettern.
Beide wirken aber überhaupt nicht aufgeregt oder aggressiv sondern unheimlich neugierig und besonders der kleine wirkt sehr sehnsüchtig. Er fiepst auch manchmal und sofort kommt Artus an das Trenngitter gerannt und schnuppert und lauscht ganz gespannt.

Der Kleine ist unheimlich zutraulich- springt auf meine Hand, bleibt dort sitzen, klettert an mir herum, als würde er nie etwas anderes getan haben

Momentan wirkt alles sehr harmonisch - ich bin gespannt wie es nach dem ersten Umsetzen morgen wird.

aber ich habe von dem was ich beobachten kann ein gutes Gefühl
Jetzt heißt es beobachten und geduldig sein

Liebste Grüße !




Hallo Githa,

ja, das hört sich gut an. Trotzdem nichts überstürzen. Wenn er etwas älter als 8 Wochen ist, ist es auf jeden Fall wichtig die Woche Trenngitter einzuhalten. Lieber etwas länger warten als zu kurz.
Ich drücke die Daumen, dass es sehr gut verläuft.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik