Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Vergesellschaftung


Ich habe eine Frage zur Rennmaushaltung bzw. Vergesellschaftung:
Mir ist gerade eine von zwei weibl. Rennmäusen (2 Jahre alt) verstorben und
möchte die übriggebliebene Maus wieder neu Vergesellschaften.
Ich wollte eigentlich zwei Jungtiere zur Vergesellschaftung kaufen, nun hat
unsere Tierhandlung aber im Moment noch drei weibl. Jungtiere im Angebot.
Damit dort nicht eine allein im Geschäft zurückbleiben muss, überlege ich alle drei für meine
"alte" Maus zu nehmen. Ist das möglich?
Ich habe bereits ausreichend Erfahrung im Vergesellschaften mit der Trenngittermethode und
habe zuletzt vor zwei Jahren eine "alte"Rennmaus mit zwei Jungtieren erfolgreich
vergesellschaftet. Wäre es nun problematischer mit drei Jungtieren?
Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.



Hallo,

lasse es und nehme nur zwei Jungtiere. Für das dritte Tier ist die Zoofachhandlung zuständig.
Die Vergesellschaftung würde gut laufen. Wenn aber die alte Dame dann sterben sollte, sind es nur noch drei Tiere und das geht dann mit Sicherheit schief. Dreiergruppen sind nur gut, wenn ein Alttier dabei ist, das nicht mehr übermässig lange lebt. Mit zwei Jahren setzt man zwei Jungtiere dazu. Bitte nicht Drei.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Schliesse mich Little Angels an.
Grössere Gruppen halten einfach nicht.

Statt Zoohandlung schau doch mal noch nach Züchtern, die aktuell Abgabetiere habe.
Oft sind die ZH Tiere aus Inzucht, Geschlechter werden falsch bestimmt, sie sind trächtig, krank etc. Ausserdem kommen sie oft aus Massenzuchten und schlimmen Verhältnissen, sodass das nicht unterstützt werden sollte.

Liebe Grüße Snoopy
*********************************************




Danke für die schnelle Antwort. Vielleicht warte ich auch noch
etwas, bis wieder mehr Tiere im Angebot sind. Habe ansonsten
mit dieser Tierhandlung nur gute Erfahrungen gemacht. Die Tiere
werden in gepflegten und großen, gut ausgestatteten Nagarien gehalten. Bin auch immer zufrieden gewesen mit der Beratung.

Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik