Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Rennmäuse für meine 10jährige Enkelin


Hallo, meine bald 10jährige Enkelin will schon seit Jahren ein Haustier. Da wegen Berufstätigkeit der Eltern + Allergien der Mama einiges nicht möglich ist, sind wir nun bei den Rennmäusen gelandet. Sie steht schon immer sehnsüchtig im Zoogeschäft davor. So, Oma sponsert nun den Käfig Meine Kinder (und somit ich) hatten früher auch Hamster, Mäuse, Vögel, Fische.....
und ich habe nun diesen Käfig gefunden. Bevor ich ihn kaufe, meine Frage an die Profis: Ist der geeignet oder soll ich lieber mein noch vorhandenes Aquarium (60 cm lang) umfunktionieren und einrichten?

>> Link zum Angebot für den Käfig

Möchte es den Mäuslein gemütlich machen und keinen Mist kaufen. Herzlichen Dank - und Entschuldigung, falls man hier keinen Link einstellen darf, bin gerade nicht sicher.
LG Oma Moni




Zuletzt bearbeitet: 21.07.16 19:26 von Administrator


Hallo!
Oh deine Frage hab ich total übersehen!
Leider ist der Käfig total ungeeignet.
Ein ausgedienstes Aquarium mit den Massen 80x40 bzw 100x50 cm ist am besten!

Die Tiere brauchen viel Einstreu, was beim Käfig hinaus fallen würde. Auch die geringe Grundfläche ist nicht geeignet.

Evtl schaut ihr mal im Tierheim oder bei Züchtern nach Tieren. Zoohandel sollte nicht unterstützt werden.

Liebe Grüße Snoopy
*********************************************



blub, möp, quiek D


Hallo Omi Moni,

nein der Käfig ist absolut ungeeignet, das ist auch ein Hamsterkäfig. Snoopy hat schon recht ein ausgedientes Aquarium mit Kantenlänge 80 oder 100 sollte es schon sein. Und lasst euch an Tieren nicht mehr als zwei Gleichgeschlechtliche anbieten. Alles was drüber ist geht früher oder später schief. Wenn ihr noch Fragen habt stellt sie bevor ihr die Tiere holt. Vom Zoofachhandel rate ich auch ab, da bekommt man oft ein richtiges Paar und kämpft dann mit dem Nachwuchs, oder gar kranke Tiere.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik