Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Gemüse "frisch"


Wie sieht das bei euch aus ~
meine mögen ~ es am liebsten
"Gummifrisch" bloß nicht knackig !
Tomaten (Rosinen Größe) 2 - 5 Stücke
übern Tag
Süßkartoffeln,Möhre,Zucchini roh
Himbeere
(Garten zerfallen in die Kügelchen)
kann man beim fressen ~ knacken hören...
"Walderdbeere" ♡

GRÜNZEUG mal frisch oder welk
Fütterung auf der Ebene ~ so hat man den
Blick drauf & Lager es neben den "Käfig"
in einen Schäfchen auf den Schrank.

Auf was stehen eure so ?



Ich gebe meinen nur Gurke, Karotte, Paprika und Tomate - auch mal Salat. Ganz selten bis gar nicht Obst. Der Fruchtzucker lässt bei den Mäuschen gerne Diabetes entstehen. Zucchini gibt es bei mir auch nicht, weil ich es schon erlebt habe, dass ein Mäuschen fast daran gestorben ist. Nicht bei mir, aber bei einer Bekannten. Mit viel Mühe konnten wir die Kleine damals retten. Daher bin ich über vorsichtig geworden und lasse Zucchini weg. Auch mit Löwenzahn bin ich vorsichtig geworden, als zwei Renner daran gestorben sind und der Hase meiner Tochter (5 kg Tier - kein Zwergkaninchen) auch mal von etwas Löwenzahn extremen Durchfall bekam. Mit Gurke, Karotte, Paprika und ab und an Tomate bin ich bisher immer gut gefahren und hatte damit auch noch nie Probleme.
Ich gebe immer so viel dass sie es an einem Tag fressen können. Am nächsten Tag bekommen sie kein Gemüse nur Körner. Die Renner sind auf karge Kost "programmiert", darum lieber etwas weniger als zu viel.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




LittleAngels:
Ich gebe meinen nur Gurke, Karotte, Paprika und Tomate - auch mal Salat. Ganz selten bis gar nicht Obst. Der Fruchtzucker lässt bei den Mäuschen gerne Diabetes entstehen. Zucchini gibt es bei mir auch nicht, weil ich es schon erlebt habe, dass ein Mäuschen fast daran gestorben ist.
□■□
Weiss das "KürbisGewächse" Giftstoffe
entwickeln ~ bei "Wasserknappheit"
schmeckt dann bitter ?
Probiere vorher & Ecke vorne Blüte ...
■□■

Nicht bei mir, aber bei einer Bekannten. Mit viel Mühe konnten wir die Kleine damals retten. Daher bin ich über vorsichtig geworden und lasse Zucchini weg. Auch mit Löwenzahn bin ich vorsichtig geworden, als zwei Renner daran gestorben sind und der Hase meiner Tochter (5 kg Tier - kein Zwergkaninchen) auch mal von etwas Löwenzahn extremen Durchfall bekam.
■□■
Wie kam das?
Gut bekommen frisch paar kleine Blättchen.
Junge Blätter
Gänseblümchen so 5 Stück
Getrocknete ab & zu ( Löwenzahn)
■□■

Mit Gurke, Karotte, Paprika und ab und an Tomate bin ich bisher immer gut gefahren und hatte damit auch noch nie Probleme.
■□■
Paprika ( rot ) mögen die auch gerne
Weiss Obst - wenig / Paprika ebenfalls!
Mag selbst den grünen nicht... :-(
■□■
Bin auch eher "karg" / Napf wird nicht
täglich nachgefüllt ~ selektieren...
■□■
Ich gebe immer so viel dass sie es an einem Tag fressen können. Am nächsten Tag bekommen sie kein Gemüse nur Körner. Die Renner sind auf karge Kost "programmiert", darum lieber etwas weniger als zu viel.




Huhu,

warum das damals mit der Zucchini und dem Löwenzahn war, weiß ich auch nicht. Zucchini kann ich mir vorstellen, dass es eine Eigenzucht war und da muss man vorsichtig sein. Wenn es bitter ist nicht verzehren - denn dann ist Zucchini giftig.

Beim Löwenzahn weiß ich es nicht, weil beides aus eigenem Garten war. Sie müssen ja nicht alles bekommen die Kleinen.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Unsere zwei Mäusis lieben Karotten! Klein geschnitten, Pfötchengerecht die Hälfte von ner normalgroßen Möhre is an nem Tach weg!
Gänseblümchen haben wir vor ein paar Tagen gegeben, die waren auch (zwei pro Maus) ratzfatz verputzt!
Löwenzahn und Salat bleibt eher liegen. Paprika essen sie, ist aber nicht so ihre lieblingsnascherei.

Alle zwei Tage wird ausgetauscht, wenn es nicht schon vorher weg ist, länger trau ich mich noch net.

Aber sind ja noch jung und wir tasten uns auch nur langsam ran was wir geben können und was sie mögen. Aber mit Karotten machen wir nix falsch bei den beiden!



RockySpeedy:
Unsere zwei Mäusis lieben Karotten! Klein geschnitten, Pfötchengerecht die Hälfte von ner normalgroßen Möhre is an nem Tach weg!
Gänseblümchen haben wir vor ein paar Tagen gegeben, die waren auch (zwei pro Maus) ratzfatz verputzt!
Löwenzahn und Salat bleibt eher liegen. Paprika essen sie, ist aber nicht so ihre lieblingsnascherei.

Alle zwei Tage wird ausgetauscht, wenn es nicht schon vorher weg ist, länger trau ich mich noch net.
■□■
Auch schon Süßkartoffeln (kann roh) in
"Fingerfood" / vom Stieleis ~ die Kokosraspel
(lose in der Verpackung)mal !
Ich habe es die Klein geschnitten-
Stücke ~ auf dem Schrank ...
Ich lass es auf die Ebene "fallen" ~
macht "kling" und es tauschen ~ neugierige
Näschen auf ...
■□■
Aber sind ja noch jung und wir tasten uns auch nur langsam ran was wir geben können und was sie mögen. Aber mit Karotten machen wir nix falsch bei den beiden!




Eriflo:
RockySpeedy:
Unsere zwei Mäusis lieben Karotten! Klein geschnitten, Pfötchengerecht die Hälfte von ner normalgroßen Möhre is an nem Tach weg!
Gänseblümchen haben wir vor ein paar Tagen gegeben, die waren auch (zwei pro Maus) ratzfatz verputzt!
Löwenzahn und Salat bleibt eher liegen. Paprika essen sie, ist aber nicht so ihre lieblingsnascherei.

Alle zwei Tage wird ausgetauscht, wenn es nicht schon vorher weg ist, länger trau ich mich noch net.
■□■
Auch schon Süßkartoffeln (kann roh) in
"Fingerfood" / vom Stieleis ~ die Kokosraspel
(lose in der Verpackung)mal !
Ich habe es die Klein geschnitten-
Stücke ~ auf dem Schrank (Schälchen) ...
Ich lass es auf die Ebene "fallen" ~
macht "kling" und es tauschen ~ neugierige
Näschen auf .../ meiste hatte ich oben schon
geschrieben...😉
■□■
Aber sind ja noch jung und wir tasten uns auch nur langsam ran was wir geben können und was sie mögen. Aber mit Karotten machen wir nix falsch bei den beiden!


Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik