Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Kann man Haselnuss verwechseln


Ich mal wieder, mit ner doofen Frage...

Frage steht ja schon oben. War mit den Kindern heute Nachschub holen. Als wir heim kamen, war ich mir echt nimma sicher, ob das die richtigen Zweige waren. Ich will sie ja nicht vergiften...
Aber zur Zeit tragen sie doch Nüsse oder? Alle Arten? Die haben nämlich keine, fiel mir dann so hinterher auf... Als der Kofferraum voll war...
Die Blätter sind ca 8/9 cm und ausgefranst. Die kommen mir irgendwie Größer vor, als die die ich immer beim Nachbar klau (ppssss, unser Geheimnis, ja!?) Kann ja nicht immer da stibitzen, fällt ja irgendwann auf...
Es war auf jeden Fall ein Strauch!

Und Eichel? Dürfen sie die knabbern?

Gott freu ich mich, wenn bald mein Apfelbäumezweigvorrat eintrifft...




Da wären mal Fotos nicht schlecht.
Allerdings nicht jeder Haselnußzweig hat auch Nüsse. Aber Haselnüße sind jetzt gerade Saison.
Es gibt aber auch unterschiedliche Haselnußsträucher. Kommt auch auf den Standort an. Auf gutem Boden und guten Bedingungen können die Blätter auch größer werden.
Ansonsten dürfen die Kleinen alle Zweige haben, die nicht harzen, wie zB Tannen.
Am geeignetsten sind Obstbäume, aber auch Eiche, Birke oder Buche dürfen sie haben.

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/




Hätte ganz gern ein Foto hoch geladen, aber beim Versuch dabei, hätte ich mir fast n Trojaner eingefangen...

Hab aber mittlerweile raus gefunden, das es eine Haselnuss Art ist! Gott sei Dank, der Kofferraum war voll mit Zweigen sonst hätt ich alles entsorgen müssen.

Durch das, wie das Wetter diesen Sommer war, kommen bei einigen gar keine Nüsse. Und wie du geschrieben hast, Standort macht viel aus, deswegen sind die Blätter so enorm groß.
Was man alles durch Rennmäuse noch lernt!?



Huhu RockySpeedy,

ja dafür ist doch auch ein Hobby da, damit man was dazu lernt. Und gerade bei den Rennern lernt man viel über die Natur, wenn man es richtig ernst meint.

Dass der Standort einer Pflanze wichtig ist, sieht man ja auch selbst in der Wohnung. Je nachdem wo eine Zimmerpflanze steht wächst sie super oder gar nicht gut. ;-)

Euer
Clan of little Angels

http://www.little-angels-clan.de/


Zurück zur Übersicht


Hier darf jeder seine Meinung sagen, wilde Thesen aufstellen und behaupten Rennmäuse stammen vom Mars. Kein Problem, solange man niemanden persönlich angreift! Antworten sollen sich auf den Beitrag beziehen, nicht auf den Autor! Der Ton macht die Musik