F O R U M
zu La Loba's Wolfshöhle

"Hilfe zur Selbsthilfe"



20.03.2003
Ein stiller Gruß, ein Gebet, zum Gedenken und zur Mahnung
nicht nur zum 11.09.2001
sondern für jeden Tag,
jedes Lebewesen
und unsere Mutter Erde!
Wir sind EINE Welt
und WIR gestalten diese Welt
mit der Kraft unserer Gedanken,
Handlungen, der Liebe und des Verstehens!
gewidmet von Schamanca


Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: (Fwd) Meine Tochter, mein Leben Drama 2006
Tags für dieses Thema: Film Lösungsmittel Umwelterkrankung


------- Weitergeleitete Nachricht / Forwarded message -------

Bitte an möglichst viele Interessierte weiterleiten!!
Film wird von Umwelterkrankten als "sehr gut" empfohlen!!

Viele Grüße

Gisela Grote

27.08.2007, 20:15 - 21:45, Südwest 3
* Regie: Bodo Fürneisen Drehbuch: Rodica Döhnert Musik: Rainer Oleak Kamera: Sebastian Richter Schauspieler: Thekla Carola Wied, Chiara Schoras, Matthias Koeberlin, Michael Mendl, Ulrich Wiggers, Timothy Peach, Peter Davor
* | INHALT
* Ruth Lorentz ist eine attraktive, selbstbewusste Frau Anfang 50.
Seit der Geburt ihrer Tochter Lea und der Trennung von deren Vater, e
inem verheirateten Kunstprofessor, hat Ruth sich auf keine Partnerschaft
mehr eingelassen. Um Lea bessere Zukunftsperspektiven bieten zu können,
studierte sie Betriebswirtschaft statt Kunst und brachte es so bis zur
Marketing-Chefin einer namhaften Druckerei. Für ihre Tochter wollte sie
immer nur das Beste, doch dabei hat sie Lea mit ihrer Liebe beinahe
erstickt. Nun ist Lea Mitte 20 und nabelt sich von der Mutter ab. Sie
schmeißt ihr ungeliebtes BWL-Studium, um sich ganz der Malerei zu
widmen - ein Wunsch, den Ruth sich selbst einst versagen musste.
Ruth ist enttäuscht und führt die ungute Entwicklung auf den schlechten
Einfluss von Leas Freund Björn zurück, der in Ruths Augen ein Tagträumer
ist. Plötzlich beginnt Lea an schweren Lähmungserscheinungen zu leiden,
worauf die Ärzte Multiple Sklerose diagnostizieren. Mutter und Tochter
müssen sich mit der Krankheit - und so auch mit ihrer engen Beziehung -
auseinander setzen. Dabei keimt in Ruth ein fürchterlicher Verdacht: Lea
könnte durch den intensiven Kontakt mit Lösungsmitteln erkrankt sein,
denen sie während ihres Studentenjobs in Ruths Druckerei ausgesetzt war.
Gegen Leas Willen setzt Ruth alles daran, diesen Verdacht zu erhärten. Die
Firma schaltet sofort den knallharten Werksanwalt Robert Sturm (Michael
Mendl) ein: ausgerechnet Ruths alte Jugendliebe, mit dem sie gerade erst
wieder Kontakt aufgenommen hat. Als sich herausstellt, dass mehrere
Arbeiter der Druckerei ähnliche Symptome wie Lea zeigen, muss Robert
sich zwischen seiner Karriere und seiner Loyalität gegenüber Ruth
entscheiden.

--- Ende der weitergeleiteten Nachricht / End of forwarded message ---



Lieber Herr Hauschild,

Danke für diesen interessanten Fernseh-Tipp.
Ich hoffe, dass mit diesem Film die Problematik vieler Umweltkranker einmal auf eine breitere Basis gestellt wird und ich hoffe ferner, dass der Film wirklichkeitsnah das Thema behandelt, die Realität ist ja nun wirklich dramatisch.

Liebe Grüße
La Loba



darf ich den titel des filmes erfahren? ich wäre daran interessiert, mir diesen film zu besorgen bzw. kritiken darüber zu lesen aus der mcs-sichtbrille.

außerdem würde ich, wenn die kritiken gut sind, das fernsehen anschreiben und aufgrund der erwachenden informationskette und der erwachenden neugierde auch der früheren ignoranten, möchte ich es wagen, sie dann um eine wiederholung der sendung zu bitten.

herzlichst,

claudia weidt-goldmann



cwg64d:
darf ich den titel des filmes erfahren? ...claudia weidt-goldmann


Guckst Du den Thread-Titel :

...........Meine Tochter, mein Leben ..........

grüßlis
La Loba

---------------------------------------------
.....Erinnere Dich Deiner Selbst.....
Besinne Dich Deiner Fähigkeiten
..................Und Wachse...................


super liebes danke schön. übrigens habe ich eine gruppe cfs mcs gegründet unter www.wer-kennt-wen.de (gruppensuche oder meinen namen, claudia weidt-goldmann, eingeben unter suche und dann als freundin ädden. unter meinem profilfoto sind links die gruppen, die man dann nur anklicken muss, in die man eintreten möchte. in der gruppe selbst dann auf "mitglied werden" klicken.

danke.

c.

virtuelle umarmung!!!

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten