F O R U M
zu La Loba's Wolfshöhle

"Hilfe zur Selbsthilfe"



20.03.2003
Ein stiller Gruß, ein Gebet, zum Gedenken und zur Mahnung
nicht nur zum 11.09.2001
sondern für jeden Tag,
jedes Lebewesen
und unsere Mutter Erde!
Wir sind EINE Welt
und WIR gestalten diese Welt
mit der Kraft unserer Gedanken,
Handlungen, der Liebe und des Verstehens!
gewidmet von Schamanca


Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Birkenpollenallergie: wichtige info von aid


Es fuktioniert mal wieder die email-Post, ich erhielt den neuesten Newsletter:
Birkenpollenallergie: Vorsicht beim Verzehr von Soja-Produkten

(aid) – Wenn die Tage wärmer werden, leiden viele Menschen an Heuschnupfen. Immer häufiger entwickeln sich aus solchen Baumpollen- und Gräserallergien zusätzlich Lebensmittelallergien. Daher sollten Birkenpollenallergiker beim Verzehr von Soja-Produkten vorsichtig sein. Knapp 60 Prozent aller Pollenallergiker reagieren gleichzeitig auf bestimmte Lebensmittel. Birkenpollenallergiker können beispielsweise zusätzlich an einer Überempfindlichkeit für rohe Äpfel, Kirschen, Pflaumen, Nüsse, aber auch Soja leiden. Der Grund ist, dass die Allergieauslöser der Baumpollen und bestimmter pflanzlicher Lebensmittel eine ähnliche biochemische Zusammensetzung haben. Die für das Immunsystem identischen Stoffe werden gleichermaßen bekämpft. Eine Kreuzallergie zwischen Birkenpollen und Soja kann gefährlich sein, wenn sie unerkannt bleibt. Denn der Verzehr von sojahaltigen Lebensmitteln führt bei den Patienten unter Umständen zu einem stark juckenden Ausschlag, Gesichtsschwellungen, Erbrechen, Durchfall, Atemnot bis hin zu einem allergischen Schock. Soja zählt zu den „Allergenen Vierzehn“ und muss auf dem Etikett gekennzeichnet sein. Bei unverpackter Ware am besten direkt beim Bäcker oder Metzger nachfragen, ob Sojaeiweiß, -lecithin oder Sojamehl verarbeitet wurden.

Quelle: Weißbuch Allergie in Deutschland, 2004; Lungenärzte im Netz, Meldung vom 18. April 2008

Fragen zu diesem Thema beantworten Ihnen unsere Experten im Forum „Lebensmittel-Allergien“.
Mehr zum Thema erfahren Sie in der Rubrik „Ernährungsinfos“.



Wer mehr wissen will, day gehts lang: Newsletter ansehen unter:
http://www.was-wir-essen.de/news/letter_1008.php

La Loba



da das frühjahr jedes jahr wieder kommt, frage ich ehrlich, sollte man dieses und einige andere allgien und kreuzallergien nicht besser aktuell als ticker mit den momentan in der luft liegenden pollen, bzw. umweltgiften wie messungen aus wasser und luft - geht das? durch das fenster laufen lassen!!!???

und, eine zweite frage:

darf ich das mit den birkenpollen als kopie für meine freunde die involviert sind, verwenden in kopie, natürlich auch unter angabe der ursprünglichen quelle???

würde mich über eine rasche antwort freuen.

alles liebe

claudia



cwg64d:
...sollte man dieses und einige andere allgien und kreuzallergien nicht besser aktuell als ticker mit den momentan in der luft liegenden pollen, bzw. umweltgiften wie messungen aus wasser und luft - geht das? durch das fenster laufen lassen!!!???


Nein das geht nicht, da mein Bestreben dahin zielt, diese Community, genauso wie mein Blog und auch meine Homepage "barrierefrei" für Behinderte zu präsentieren.

cwg64d:
und, eine zweite frage:

darf ich das mit den birkenpollen als kopie für meine freunde die involviert sind, verwenden in kopie, natürlich auch unter angabe der ursprünglichen quelle???

würde mich über eine rasche antwort freuen.

alles liebe

claudia


Aber sicherlich, dafür sind die Quellenangaben ja enthalten und der zitierte Newsletter

grüßlis

La Loba

---------------------------------------------
.....Erinnere Dich Deiner Selbst.....
Besinne Dich Deiner Fähigkeiten
..................Und Wachse...................


... mit dem fenster meine ich hier das internet fenster, mit einem ticker eine schriftlaufleiste oder eben eine tabelle, die die messwerte immer mal wieder akutuell angibt zum informieren.

kein echtes fenster oder so... (wegen barrierefrei )

auf bald,

c.

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten