F O R U M
zu La Loba's Wolfshöhle

"Hilfe zur Selbsthilfe"



20.03.2003
Ein stiller Gruß, ein Gebet, zum Gedenken und zur Mahnung
nicht nur zum 11.09.2001
sondern für jeden Tag,
jedes Lebewesen
und unsere Mutter Erde!
Wir sind EINE Welt
und WIR gestalten diese Welt
mit der Kraft unserer Gedanken,
Handlungen, der Liebe und des Verstehens!
gewidmet von Schamanca


Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: 20 Jahre medica mondiale
Tags für dieses Thema: Fowac Hauser Medica Minuka Mondiale Tewpa


Jetzt in der Adventszeit ganz besonders - es häufen sich die Spendenaufrufe der verschiedensten Hilfsorganisationen und ganz besonders nach den verheerenden Unwetterkatastrophen und großen Unglücken.
Das nehme ich nun hier mal zum Anlass, auf die Aktionen von medica mondiale hinzuweisen, über die ich früher schon und auch jetzt im Forum der Schwarzmondfrauen berichtete - die nicht diese momentane Lobby in TV, Funk und Presse erfahren und die auch der Unterstützung und Hilfe bedürfen.

Die Ärztin Monika Hauser, Gründerin von medica mondiale, 2008 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet, am 13. Januar 2011 zur Europäerin des Jahres 2011 gewählt und 2012 mit dem Staatspreis NRW geehrt, bringt sich wieder in Erinnerung mit der Aktion "20 Jahre medica mondiale".

Sie hat sich inzwischen weiter unermüdlich für die geschundenen und unterdrückten Frauen eingesetzt, darunter mit dem Projekt in Afghanistan und das Frauentherapiezentrum Medica Zenica. In Köln entsteht das Büro des Vereins medica mondiale. Inzwischen arbeiten rund vierzig Mitarbeiter in dem Büro - weltweit insgesamt 180 Kolleginnen - sammeln Spenden für Projekte in Bosnien, Kosovo, Afghanistan, Liberia, Kongo usw., koordinieren Hilfsprojekte, bilden Frauen vor Ort zur Selbstständigkeit aus und schaffen weltweite Netzwerke.

In Uganda gibt es inzwischen 2 Partner-0rganisationen:

TEWPA (Teso Women Peace Activists) initiiert die Gründung von Frauengruppen, begleitet sie, unterstützt sie in ihren Aktivitäten und vermittelt medizinischen und juristischen Beistand....

FOWAC (Foundation of Women affected by Conflict) berät, begleitet und unterstützt Überlebende von sexualisierter Kriegsgewalt...

weiteres nachzulesen auf
http://www.medicamondiale.org/
Dort kann auch online gespendet werden.

Allen LeserInnen eine ruhige Rest-Adventszeit, frohe und besinnliche Weihnachtstage und ein erfolgreiches neues Jahr

wünscht

La Loba


---------------------------------------------
.....Erinnere Dich Deiner Selbst.....
Besinne Dich Deiner Fähigkeiten
..................Und Wachse...................

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten