F O R U M
zu La Loba's Wolfshöhle

"Hilfe zur Selbsthilfe"



20.03.2003
Ein stiller Gruß, ein Gebet, zum Gedenken und zur Mahnung
nicht nur zum 11.09.2001
sondern für jeden Tag,
jedes Lebewesen
und unsere Mutter Erde!
Wir sind EINE Welt
und WIR gestalten diese Welt
mit der Kraft unserer Gedanken,
Handlungen, der Liebe und des Verstehens!
gewidmet von Schamanca


Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Aktuell zu Ambrosia - 2014 -


Weitere Informationen hierzu habe ich in den letzten Jahren regelmässig vervollständigt; auch wurden die weiter unten aufgeführten Verlinkungen im Internet zu weiteren Quellen aktualisiert.

Mittlerweile gibt es neuere Erkenntniss zu Ambrosia auf die ich hier speziell hinweisen möchte:.
So gibt es auf dem Gesundheitsportal Curado - Ihr Leben Ihre Gesundheit - www.curado.de den Beitrag http://www.curado.de/erhoehte-fitness-beifussambrosie-27630/ dort mehr dazu. Ich zitiere: “Ein Team des LOEWE Biodiversität und Klima Forschungszentrums und der Goethe-Universität Frankfurt zeigte jetzt in einer im Fachjournal Oecologia veröffentlichten Studie, dass sich die europäischen Populationen der invasiven Art weiterentwickelt und an Durchsetzungskraft gewonnen haben.
Weiteres Zitat daraus: "Bei uns baut die Regierung noch auf freiwillige Mithilfe, obwohl schon heute Experten davon ausgehen, dass durch Ambrosia-Allergien zusätzliche Kosten für das Gesundheitswesen von bis zu 1,19 Milliarden Euro pro Jahr entstehen werden.“
Die Curado GmbH ist ein Unternehmen der gfmk Mediengruppe: GFMK GmbH & Co. KG, www.gfmk.com Telefon: 02 14/3 10 57-23, Telefax: 02 14/3 10 57-29, Postanschrift: Postfach 25 02 24, 51324 Leverkusen. Sie gibt die Zeitschrift Allergikus heraus. Der Bezug ist für Praxen, Kliniken und SHG kostenfrei. Im Allergikus Heft 4/2013 wird über eine dreitägige Fachtagung zur Ambrosia berichtet, die im Rahmen des EU-Projektes HALT-AMBROSIA unter Koordination und mit Beteiligung der interdisziplinären Arbeitsgruppe Ambrosia des Julius-Kühn-Institutes (Berlin) stattfand. Dort diskutierten fachübergreifend Biologen, Meteorologen, Ärzte, Naturschützer und Agrarwissenschaftler am JKI über die hochallergene Beifußblättrige Ambrosie.
Die Experten-Schlussfolgerungen der Ambrosiatagung 2013 sind im Allergikus Heft 4/2013 auf Seite 23 nachzulesen.
Für den Bezug von Allergikus hier das Formular http://www.gfmk.de/file_download/9/bestell-allerg.pdf - Allergikus - Bestellung für Klinik, Praxis und Selbsthilfegruppe.
Wenn Sie Allergikus regelmäßig in Ihrer Klinik, Praxis oder Selbsthilfegruppe auslegen möchten, laden Sie bitte das Bestellformular herunter. Der Bezug ist für Praxen, Kliniken und SHG kostenfrei.

LaLoba:
LaLoba:
Am » 29.03.10 23:13 «
schrieb ich:
Es war schon sehr beeindruckend, voriges Jahr in der Nähe des Winterfutterplatzes für die Vögel die erste Ambrosia-Pflanze in meinem Garten zu finden.
Gerade jetzt zur aktuellen Situation - Pollenflug - konnte ich mein "Projekt Ambrosia" aktualisieren.
Den Artikel dazu und meine Recherchen sind seit heute auch auf meiner HomePage zu finden.
Aktualisierung heute dazu in dieser
pdf:
und in Ergänzung dazu "Aber es lässt sich etwas dagegen tun"
Ganz aktuell vom 10.3.2011
Link zum Artikel von Andreas Steneberg
(Redakteur der U & G -Umwelt & Gesundheit- Vereinsorgan des AVE -Allergieverein in Europa e.V.)
und hier noch ein Link mit aktuellen Neuigkeiten (07-02-2011) da auch [URL=http://www.polleninfo.org/index.php?language=de&nav=&module=states&action=first_page&key_internal_command=germany][/URL]


Wieder gab es jetzt eine Aktualisierung:
Um die Ausbreitung der Pflanze möglichst früh zu unterbinden, sollten Ambrosiabestände gemeldet werden:
Über die Internetseite der Landwirtschaftskammer NRW
http://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/pflanzenschutz/oeffentlichesgruen/pdf/ambrosia-meldung.pdf (dort ausdruckbares Melde-Formular).
Weitere Quellen:
Landwirtschaftskammer NRW http://www.lwk.nrw.de
Wetter und Klima - Deutscher Wetterdienst - Biowetter - Pollenflug http://www.dwd.de/pollenflug
Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst http://www.pollenstiftung.de/
Pollenflugkalender: http://www.pollenstiftung.de/images/pollenflug west.jpg
Die Telefonansagedienste zur Pollenflugvorhersage der einzelnen Bundesländer sind bundesweit anwählbar (aus dem deutschen Festnetz 0,62
Euro/min. Mobilfunk ggf. abweichend - Stand 4/2010). für Nordrhein-Westfalen 0900 1115480 85
Weitere gute Infos auf http://www.ambrosia.de, dort Fotos zum besseren Erkennen von Amrosia http://www.ambrosia.de/ambrosia-fotos.html
Desweiteren auf http://www.ambrosiainfo.de,dort die Bildergalerie


---------------------------------------------
.....Erinnere Dich Deiner Selbst.....
Besinne Dich Deiner Fähigkeiten
..................Und Wachse...................

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis