Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Liebe, Nächstenliebe????


Nachdem mir diesmal das Abendessen gleich 2 Tage hintereinander "aus dem Gesicht gefallen ist" weiß ich, es kommt wieder mal ein Hammer. Thema siehe oben.



Liebe oder Nächstenliebe ???
Könnte man nicht sagen, Liebe und Nächstenliebe gleichen sich.
Was verstehst Du unter Liebe - was fällt alles in diese Rige ??
Wo hat Nächstenliebe seine Grenzen ??
Wie weit geht Nächstenliebe ??
Welche Kriterien sind dafür ausschlaggebend ???




Die Nächstenliebe, die uns gepredigt wird, ist nichts anderes als Prostitution, Manipulation, etc. Es geht darum, selbst zerstört zu werden. Wenn das Liebe ist, dann leben wir besser ohne.



Nächstenliebe vollzieht sich aus Sorge um den Nächsten - Teilhaben an seiner Freude und an seinem Leid.
Ohne, daß von irgend jemand irgendetwas aufdoktriniert wird.
Einfach, weil es das Gewissen sagt.
Denn eines Tages - könntest du diese Nächstenliebe selbst brauchen - einfach deshalb, weil es dir schlecht geht und weil du dankbar sein wirst, daß jemand da ist, der dich stützt.





Wenn wir niemanden mehr retten müssen, keinem mehr unser Helfersyndrom um die Ohren hauen müssen, niemandem mehr vorschreiben, wie der sein Leben zu leben hat - was machen wir denn dann mit den 95% neu dazugewonnen Freiziet, fragte es aus meinem Innen und ein breites Grinsen wuchs mir ins Gesicht



Das ist das Problem. Wir meinen Nächstenliebe sei, jemanden zu retten, zu helfen. Oft ist es so, daß der andere das gar nicht will.. Das ist ist meinen Augen auch keine Nächstenliebe. Sondern eine Liebe um sein Ego auf zu polieren.
Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Wenn ich alles all das nicht will, dann tu ich es auch nicht. Erst wenn ich um Hilfe bitte, dann sollte sie mir auch gewährt werden.
Da sind für mich unterschiede.
Wir verbringen oft zuviel Zeit im Leben Anderer..
Gedanklich, mit Taten und mit Worten.

Irene



Irene, so haben wir es aber gelernt und genau da sitzt der Knackpunkt. Das nach und nach zu erkennen und aufzulösen bringt uns einen riesen Schritt voran. Das ist dann die Situation, bei der wir vom Außen als Egoisten und als herzlos hingestellt werden und manchmal schüttelt das ganz schön und Zweifelfragen kommen immer wieder. Wenigstens bei mir ist/war das so.



Ja klar Silvia, auch dieses Gedankenmuster haben wir gelernt, wie so viele andere auch.
Ich hab Geduld mit mir, und nehme wir eines nach dem anderen vor :-)
Die, die dich Egoistin nennen weil du nicht hilfst, wissen es nicht anders, können nicht anders. Sie sind so verstrickt in ihrem Hilfeprogramm.. Genau wie wir es einmal waren.
Sei großherzig, verzeih ihnen, daß sie dich Egoistin nennen.

Irene



Sei großherzig, verzeih ihnen, daß sie dich Egoistin nennen.

Wenn sich meine Wut beruhigt hat
Spaß beiseite, ich kann verzeihen, wenn ich verstanden habe und das passiert dann fast automatisch.



Retter/Erlöser

Während ich abspülte ging mir so durch den Kopf: Wer bin ich eigentlich, dass ich mich in anderer Leute Leben mischen darf? Denen vorschreiben darf, welche Erfahrungen sie machen dürfen? Plötzlich fiel mir Charly Brown, Lucy und der Fußball ein: Jedesmal, wenn Charly den Fußball wegschießen wollte, hatte ihn Lucy weggenommen. Jedesmal versprach sie, es nicht mehr zu tun und Charly glaubte ihr. Jedesmal tat sie es wieder. Dummer Charly Brown. Ich schmiss mich weg vor lachen. Später am abend überlegte ich mir dann, was daran so lustig sei und kam drauf, es ist keineswegs lustig. Es ist eine riesen Gemeinheit. Ist da mein Problem mit dem Wurstschnappen? "Schau mal, hier ist die Wurst, nur du bekommst sie nicht"?
Ich will eine Erfahrung machen, bau mein Bühnenbild auf, stell mir meine Darsteller hin und dann kommt so ein Trottel von Retter, schiebt meine Bühne mit samt Spielern weg mit der Begründung "diese Erfahrung ist nichts für dich". Dieses arrogante Etwas stellt damit meine Seele und meine Monade als Trottel hin. Nur er weiß, was gut für mich ist. "Ich liebe dich doch so, ich meine es nur gut mit dir und du bemerkst es nicht". Dann tut er sich schrecklich leid. Das dämliche Spiel ist geschlechterunabhängig.
Wenn das Nächstenliebe ist, dann leben wir besser ohne!


Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis